CHROMA Haiku Yakitori - HY-06 Nakiri 18,8 cm


CHROMA Haiku Yakitori - HY-06 Nakiri 18,8 cm

Artikel-Nr.: HY-06

Auf Lager

15,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


CHROMA Haiku Yakitori - HY-06 Nakiri 18,8 cm


CHROMA Haiku Yakitori - HY-05 Pankiri 21 cm - Japanisches Gemüsemesser - Zum Schneiden von Gemüse, Kräutern, Salat, Obst usw. Eignet sich auch zum Zerteilen von Geflügel.

  • Klingenlänge: 18,8 cm
  • Klinge: X50 Cr15 Stahl
  • Härte 54 HRC
  • Schliff: japanischer V-Schliff
  • Griff: Kunststoff

CHROMA Haiku Yakitori - preiswerte japanische Küchenmesser


Mit der Haiku Yakitori Messerserie ist es dem Hersteller CHROMA gelungen, ein besonders preiswertes Einstiegsmesser zu schaffen. Trotz des günstigen Preises, haben die Messer einen recht vernünftigen Stahl (X50 Cr15).

Besonderes Augenmerk wurde auch auf die Robustheit der Messer gelegt. So wurde der klassische Holzgriff durch eine Plastikausführung ersetzt, was zusätzlich Kosten spart und die Messer besonders günstig macht. Ein weiterer Vorteil: versehentliche Spülgänge im Geschirrspüler nimmt das Messer nicht sofort übel. Wir empfehlen dennoch die für jedes Messer schonendere Reinigung per Hand mit warmem Wasser und bei Bedarf etwas Spülmittel.

Die Klinge der Messer besteht aus gutem X50 Cr15 Stahl und verfügt über eine Härte von 54 HRC. Natürlich werden auch die CHROMA Haiku Yakitori Messer mit der Zeit an Schärfe verlieren und müssen nachgeschliffen werden. Wir empfehlen den CHROMA Schleifstein ST2/8, das preiswerte Einstiegsmodell von CHROMA.

  • CHROMA Haiku Yakitori Messer sind ideal für Einsatzgebiete, bei denen ein robustes, preiswertes, aber dennoch scharfes Messer gefragt ist, das auch mit verhältnismäßig wenig Pflege auskommt.
  • Die Serie besteht aus sieben Messern, so ist für nahezu jedes Schneidgut das passende Messer dabei, Knochen oder Gefrostetes jedoch sind auch für die CHROMA Haiku Yakitori tabu.

Pflege von Haiku Messern


Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen.

Schleifanleitung für japanische Schleifsteine von CHROMA

  1. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein.
  2. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben.
  3. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert.
  4. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder).
  5. Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen.

Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: CHROMA Haiku Yakitori