Chroma Dorimu

Chroma Dorimu

CHROMA Dorimu - ein echtes Volldamastmesser. Der Name „Dorimu“ ist aus Japan und bedeutet „Traum“. Die Klinge hat eine Rockwellhärte von 61 Grad und ist aus Damaszener Stahl 64 Lagen. Der Holzgriff aus norwegischen Eisenahorn, unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen. Er liegt komfortabel in der Hand.

CHROMA Dorimu D-01 - Allzweckmesser 12 cm CHROMA Dorimu D-01 - Allzweckmesser 12 cm
CHROMA Dorimu D-01 - Allzweckmesser 12 cm
CHROMA Dorimu D-01 - Allzweckmesser 12 cm - kleines, handliches Universalmesser - für viele kleinere Aufgaben anwendbar - Schneiden und Putzen von Gemüse & Obst Zum Schneiden und Putzen von Gemüse & Obst Klinge : Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Härte +/-1 61° HRC Länge 12 cm Griff : norwegisches Eisen-Ahorn - unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen nicht spülmaschinengeeignet Geschmiedet und mit viel Handarbeit weiterverarbeitet. Die individuelle Optik der Damaszenerklingen macht jedes Messer zum Unikat. Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Durch eine Rockwellhärte von 61 Grad sind diese Messer, wie auch andere Chroma Messer, extrem schnitthaltig und besonders gut nachzuschärfen. Im Vergleich zu anderen, hochwertigen und gut verarbeiteten Stahlsorten behalten die Dorimu-Messer bis zu 1,4 Mal länger ihre Schärfe. Der Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt nicht nur weich und komfortabel in der Hand, sondern ist auch unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und Veränderungen in der Luftfeuchtigkeit. Die neue Serie CHROMA DORIMU revolutioniert die Küche, mit echter Damaszenerklinge und Holzgriff. Seit 2.500 Jahren gibt es die Technik des Damastschmiedens, damals wie heute stellt sie eine Hochform der Schmiedekunst dar. Messer mit einer Volldamastklinge gelten deshalb als der Ferrari unter den Küchenmessern. Das zeigt sich auch im Preis, echte Damaszener liegen meist im vierstelligen Bereich. Mit der neuen hochwertigen Serie Dorimu, zu Deutsch Traum, bringt Chroma jetzt auch Hobby- und Profiköche ihrem Messertraum ein Stück näher. Für die geschmiedete Klinge aus reinem Damaszenerstahl hat sich diese Serie von CHROMA an der klassischen Schwert-Schmiedekunst orientiert und verbindet die allerbesten Eigenschaften von hartem und weichem Stahl. 64 hauchdünne Stahllagen werden immer abwechselnd zunächst übereinander gefaltet und dann verschweißt. Harter Stahl sorgt dabei dafür, dass die Klinge ganz besonders lang scharf bleibt und sich nicht verbiegt, der weiche Stahl dafür, dass sie nicht bricht. Durch die Falttechnik entsteht das typische organische Wellenmuster des Damaszenerstahlverbunds, die jeder Klinge eine einzigartige individuelle Ästhetik verleiht. Mit einem Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt das auch optisch außergewöhnliche Messer besonders gut in der Hand und ist unanfällig für Schwankungen der Luftfeuchtigkeit in der Küche. So ist die Serie auch mit Holzgriff perfekt für den Profibereich geeignet. Durch die besondere Aushärtung bewegt sich das Holz nach der Verarbeitung nicht mehr und die Schnittstelle zwischen Klinge und Griff bleibt immer sauber. Die Kombination aus einer echten Volldamastklinge mit dem Holzgriff aus norwegischem Eisen-Ahorn macht die neue Serie von Chroma absolut einzigartig.

319,90 €*
CHROMA Dorimu D-02 - Nakiri 17 cm CHROMA Dorimu D-02 - Nakiri 17 cm
CHROMA Dorimu D-02 - Nakiri 17 cm
CHROMA Dorimu D-02 - Nakiri 17 cm - Japanisches Gemüsemesser - Zum Schneiden von Gemüse, Kräutern, Salat, Obst usw. Eignet sich auch zum Zerteilen von Geflügel. Zum Schneiden von Gemüse, Kräutern, Salat, Obst usw. Eignet sich auch zum Zerteilen von Geflügel. Klinge : Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Härte +/-1 61° HRC Länge 17 cm Griff : norwegisches Eisen-Ahorn - unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen nicht spülmaschinengeeignet Geschmiedet und mit viel Handarbeit weiterverarbeitet. Die individuelle Optik der Damaszenerklingen macht jedes Messer zum Unikat. Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Durch eine Rockwellhärte von 61 Grad sind diese Messer, wie auch andere Chroma Messer, extrem schnitthaltig und besonders gut nachzuschärfen. Im Vergleich zu anderen, hochwertigen und gut verarbeiteten Stahlsorten behalten die Dorimu-Messer bis zu 1,4 Mal länger ihre Schärfe. Der Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt nicht nur weich und komfortabel in der Hand, sondern ist auch unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und Veränderungen in der Luftfeuchtigkeit. Die neue Serie CHROMA DORIMU revolutioniert die Küche, mit echter Damaszenerklinge und Holzgriff. Seit 2.500 Jahren gibt es die Technik des Damastschmiedens, damals wie heute stellt sie eine Hochform der Schmiedekunst dar. Messer mit einer Volldamastklinge gelten deshalb als der Ferrari unter den Küchenmessern. Das zeigt sich auch im Preis, echte Damaszener liegen meist im vierstelligen Bereich. Mit der neuen hochwertigen Serie Dorimu, zu Deutsch Traum, bringt Chroma jetzt auch Hobby- und Profiköche ihrem Messertraum ein Stück näher. Für die geschmiedete Klinge aus reinem Damaszenerstahl hat sich diese Serie von CHROMA an der klassischen Schwert-Schmiedekunst orientiert und verbindet die allerbesten Eigenschaften von hartem und weichem Stahl. 64 hauchdünne Stahllagen werden immer abwechselnd zunächst übereinander gefaltet und dann verschweißt. Harter Stahl sorgt dabei dafür, dass die Klinge ganz besonders lang scharf bleibt und sich nicht verbiegt, der weiche Stahl dafür, dass sie nicht bricht. Durch die Falttechnik entsteht das typische organische Wellenmuster des Damaszenerstahlverbunds, die jeder Klinge eine einzigartige individuelle Ästhetik verleiht. Mit einem Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt das auch optisch außergewöhnliche Messer besonders gut in der Hand und ist unanfällig für Schwankungen der Luftfeuchtigkeit in der Küche. So ist die Serie auch mit Holzgriff perfekt für den Profibereich geeignet. Durch die besondere Aushärtung bewegt sich das Holz nach der Verarbeitung nicht mehr und die Schnittstelle zwischen Klinge und Griff bleibt immer sauber. Die Kombination aus einer echten Volldamastklinge mit dem Holzgriff aus norwegischem Eisen-Ahorn macht die neue Serie von Chroma absolut einzigartig.

529,90 €*
CHROMA Dorimu D-03 - Santoku 17 cm CHROMA Dorimu D-03 - Santoku 17 cm
CHROMA Dorimu D-03 - Santoku 17 cm
CHROMA Dorimu D-03 - Santoku 17 cm - Der japanische Klassiker zum Schneiden von Gemüse, Fisch & rohem Fleisch. Klinge : Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Härte +/-1 61° HRC Länge 17 cm Griff : norwegisches Eisen-Ahorn - unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen nicht spülmaschinengeeignet Geschmiedet und mit viel Handarbeit weiterverarbeitet. Die individuelle Optik der Damaszenerklingen macht jedes Messer zum Unikat. Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Durch eine Rockwellhärte von 61 Grad sind diese Messer, wie auch andere Chroma Messer, extrem schnitthaltig und besonders gut nachzuschärfen. Im Vergleich zu anderen, hochwertigen und gut verarbeiteten Stahlsorten behalten die Dorimu-Messer bis zu 1,4 Mal länger ihre Schärfe. Der Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt nicht nur weich und komfortabel in der Hand, sondern ist auch unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und Veränderungen in der Luftfeuchtigkeit. Die neue Serie CHROMA DORIMU revolutioniert die Küche, mit echter Damaszenerklinge und Holzgriff. Seit 2.500 Jahren gibt es die Technik des Damastschmiedens, damals wie heute stellt sie eine Hochform der Schmiedekunst dar. Messer mit einer Volldamastklinge gelten deshalb als der Ferrari unter den Küchenmessern. Das zeigt sich auch im Preis, echte Damaszener liegen meist im vierstelligen Bereich. Mit der neuen hochwertigen Serie Dorimu, zu Deutsch Traum, bringt Chroma jetzt auch Hobby- und Profiköche ihrem Messertraum ein Stück näher. Für die geschmiedete Klinge aus reinem Damaszenerstahl hat sich diese Serie von CHROMA an der klassischen Schwert-Schmiedekunst orientiert und verbindet die allerbesten Eigenschaften von hartem und weichem Stahl. 64 hauchdünne Stahllagen werden immer abwechselnd zunächst übereinander gefaltet und dann verschweißt. Harter Stahl sorgt dabei dafür, dass die Klinge ganz besonders lang scharf bleibt und sich nicht verbiegt, der weiche Stahl dafür, dass sie nicht bricht. Durch die Falttechnik entsteht das typische organische Wellenmuster des Damaszenerstahlverbunds, die jeder Klinge eine einzigartige individuelle Ästhetik verleiht. Mit einem Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt das auch optisch außergewöhnliche Messer besonders gut in der Hand und ist unanfällig für Schwankungen der Luftfeuchtigkeit in der Küche. So ist die Serie auch mit Holzgriff perfekt für den Profibereich geeignet. Durch die besondere Aushärtung bewegt sich das Holz nach der Verarbeitung nicht mehr und die Schnittstelle zwischen Klinge und Griff bleibt immer sauber. Die Kombination aus einer echten Volldamastklinge mit dem Holzgriff aus norwegischem Eisen-Ahorn macht die neue Serie von Chroma absolut einzigartig.

479,90 €*