Kochmesser Marken

Kochmesser Marken

Hier finden Sie eine große Auswahl an scharfen japanischen & europäischen Kochmessern sowie ein umfangreiches Kochmesser - Zubehör Angebot. Von preiswerten Messer-Serien wie z.B. Chroma Japan Chef bis zum handgeschmiedeten Edel-Kochmesser Haiku Itamae. Die Messer sind für Profiköche, ambitionierte Hobbyköche, Designfreunde und Japan-Liebhaber besonders interessant. Hier findet wirklich jeder das für Ihn passende Kochmesser.

Carl Mertens - CARL - Buckelsmesser
Carl Mertens - CARL - Buckelsmesser
Carl Mertens - CARL - Buckelsmesser - Das Carl Mertens Buckelsmesser ist ein traditionelles Frühstücksmesser zum Streichen von Butter und Marmelade aber auch zum Schneiden von Brötchen, Brot, Wurst und Käse.Klingenlänge: 12 cm - konischer Schliff bis ans GriffendeMesserklinge: Chrom-Molybdän-Vanadium StahlGriff: europäischer Nussbaum geöltDesign: Squareone, DüsseldorfDie Premiummesser Carl von Carl Mertens sind optimale Werkzeuge für Liebhaber einer genussvollen und abwechslungsreichen Küchenkultur: Schneiden und Bestreichen von Brötchen beim Frühstück, präzises Filetieren von Fisch, Kleinhacken von Gemüse oder Schälen von Obst - für jeden Bedarf bietet Carl das passende funktionale Messer.

29,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Ausbeinmesser 15 cm Carl Mertens - COUNTRY - Ausbeinmesser 15 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Ausbeinmesser 15 cm
Dieses Messer eignet sich ideal zum Herauslösen von Knochen, Häuten von Fleisch und Geflügel oder zum Entfernen von Sehnen und Fett.Die Klinge ist vergleichsweise schmal und ermöglicht durch ihre Elastizität präzise Schnitte entlang der Knochen. So ist es möglich leicht der Kontur des Knochens zu folgen und gründlich Knochen herauszulösen oder Sehnen und Fett zu entfernen.Das Country Ausbeinmesser fügt sich optisch mit den Griffschalen aus Räuchereiche* in die Designsprache der gesamten Country Messerserie.Klingenlänge: 15 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 15 cmGesamtlänge: 27,5 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

79,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Gemüsemesser 9 cm Carl Mertens - COUNTRY - Gemüsemesser 9 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Gemüsemesser 9 cm
Das CARL MERTENS Gemüsemesser COUNTRY ist ein praktischer, kleiner Küchenhelfer. Seine handlichen Ausmaße ermöglichen präzises und schnelles Arbeiten und machen es in der Küche zum unverzichtbaren Werkzeug.ANWENDUNGDas Gemüsemesser ist ein handliches Küchenmesser und eignet sich bestens, um Gemüse und Obst zu schneiden, sowie für alle vorbereitenden Arbeiten wie Putzen, Schälen und Zerkleinern.Klingenlänge: 9 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 9 cmGesamtlänge: 19 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

59,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Hackmesser 15 cm Carl Mertens - COUNTRY - Hackmesser 15 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Hackmesser 15 cm
Das Hackmesser ist wie der Name schon andeutet sowohl ein massives Kücheninstrument zum Schneiden als auch zum Hacken oder Teilen gedacht.Typisch ist die breite massive Klinge die rechteckige Form und der recht breite Abzugswinkel. Nicht unähnlich einer Axt zerteilt der Hacker große Fleischstücke und schneidet kleinere Knochen wie Rippchen oder Hühnerknochen.VORSICHT: Der Hacker ist allerdings nicht dazu geeignet große Knochen von Wild oder ähnlichem zu zerteilen. Diese Art von Knochen ist zu massiv und würde die Klinge stumpf werden oder gar ausbrechen lassen.Klingenlänge: 15 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 15 cmGesamtlänge: 29 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

149,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Kochmesser 20 cm Carl Mertens - COUNTRY - Kochmesser 20 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Kochmesser 20 cm
Wiegen, Hacken und Schneiden verschiedenster Lebensmittel - Formen und flach drücken, Aufnehmen der Lebensmittel sowie Knacken von Nüssen oder Krustentieren.Das Kochmesser ist der Klassiker und das Herzstück der professionellen Küche. Es ist der absolut wichtigste Küchenhelfer, mit dem Sie eine Vielzahl anfallender Aufgaben in der Küche meistern.Es eignet sich hervorragend zum Schneiden von Kräutern und Gemüse, aber auch zum Zerteilen und Zerlegen von Fleisch und Fisch. Die lange, breite, geschwungene Klinge ermöglicht die professionelle Schneidtechnik: das Wiegen. Beim Wiegeschnitt umgreift eine Hand den Griff, die andere stabilisiert die Spitze. Durch Auf- und Abwärtsbewegungen des Griffs werden z.B. Kräuter fein geschnitten. Die Messerspitze bleibt dabei auf dem Schneidbrett.Außerdem lassen sich damit Lebensmittel hacken und schneiden, flach drücken, formen oder aufnehmen. Der stabile Messerrücken kann sogar Nüsse oder Krustentiere knacken.Klingenlänge: 20 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 20 cmKlingenbreite: 4,6 cmGesamtlänge: 34 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

99,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Kochmesser extra breit 20 cm Carl Mertens - COUNTRY - Kochmesser extra breit 20 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Kochmesser extra breit 20 cm
Dieses Kochmesser unterscheidet sich von den bekannten klassischen Kochmessern bei genauer Betrachtung durch die extra breite und nochmals robustere Klinge.Dadurch erhält das Messer mehr Gewicht und in Verbindung mit der breiteren Klinge auch ein noch besseres Handling. Das extra breite Kochmesser hat eine Rückenstärke von 4,0 mm gegenüber 3,0 mm bei den normalen Kochmessern.Die Klinge ist an der breitesten Stelle ca. 5,4 cm breit (gegenüber 4,7 cm beim Standardmodell). EIGENSCHAFTEN / ANWENDUNGDas Kochmesser ist der Klassiker und das Herzstück der professionellen Küche. Es ist der absolut wichtigste Küchenhelfer, mit dem Sie eine Vielzahl anfallender Aufgaben in der Küche meistern.Es eignet sich hervorragend zum Schneiden von Kräutern und Gemüse, aber auch zum Zerteilen und Zerlegen von Fleisch und Fisch. Die lange, breite, geschwungene Klinge ermöglicht die professionelle Schneidtechnik: das Wiegen. Beim Wiegeschnitt umgreift eine Hand den Griff, die andere stabilisiert die Spitze. Durch Auf- und Abwärtsbewegungen des Griffs werden z.B. Kräuter fein geschnitten. Die Messerspitze bleibt dabei auf dem Schneidbrett. Außerdem lassen sich damit Lebensmittel hacken und schneiden, flach drücken, formen oder aufnehmen. Der stabile Messerrücken kann sogar Nüsse oder Krustentiere knacken.Klingenlänge: 20 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 20 cmKlingenbreite: 5,4 cmGesamtlänge: 34 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

109,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Schinkenmesser 15 cm Carl Mertens - COUNTRY - Schinkenmesser 15 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Schinkenmesser 15 cm
Das Schinkenmesser wird auch oft als Fleischmesser oder Tranchiermesser (aus dem Französischen trancher = abschneiden, zerlegen) bezeichnet. Das Carl Mertens Schinkenmesser eignet sich besonders dazu hauchdünne Scheiben von Fleisch und oder Schinken zu schneiden.Geräucherte Schinken, wie z.B. Serranoschinken, können mit diesem Messer aufs Beste in hauchdünne Scheiben geschnitten werden. Durch den hauchdünnen Schnitt entfaltet sich das Aroma am besten.Während sich der Name im Deutschen von Verwendungszweck ableitet, wird das Werkzeug im Englischen schlicht als „Slicing Knife“ bezeichnet. (Slice = Scheibe). Auf Spanisch allerdings wieder wortwörtlich „Cuchillo para jamones“.Klingenlänge: 15 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 15 cmGesamtlänge: 28 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

79,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Schinkenmesser 20 cm Carl Mertens - COUNTRY - Schinkenmesser 20 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Schinkenmesser 20 cm
Das Schinkenmesser wird auch oft als Fleischmesser oder Tranchiermesser (aus dem Französischen trancher = abschneiden, zerlegen) bezeichnet. Das Carl Mertens Schinkenmesser eignet sich besonders dazu hauchdünne Scheiben von Fleisch und oder Schinken zu schneiden.Geräucherte Schinken, wie z.B. Serranoschinken, können mit diesem Messer aufs Beste in hauchdünne Scheiben geschnitten werden. Durch den hauchdünnen Schnitt entfaltet sich das Aroma am besten.Während sich der Name im Deutschen von Verwendungszweck ableitet, wird das Werkzeug im Englischen schlicht als „Slicing Knife“ bezeichnet. (Slice = Scheibe). Auf Spanisch allerdings wieder wortwörtlich „Cuchillo para jamones“.Klingenlänge: 20 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 20 cmGesamtlänge: 33,5 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

89,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Spickmesser 12 cm Carl Mertens - COUNTRY - Spickmesser 12 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Spickmesser 12 cm
Spickmesser sind klein, wendig und scharf mit einer schlanken geraden Klinge. Das Spick- oder auch Officemesser ist ein unentbehrliches, vielseitiges Werkzeug und gehört zum Basissortiment einer jeden Küche. Seinen Namen "Officemesser" verdankt es dem Wort "Offizier" und nicht etwa, wie häufig angenommen wird, dem englischen Wort "Office", zu Deutsch "Büro".Diese Messerform wurde ursprünglich für die Armee entwickelt, wodurch das Messer seinen Namen erhielt.ANWENDUNGDas Spickmesser ist ein kleiner Allrounder zum Schälen, Schneiden, Putzen und Garnieren von Gemüse und Obst. Mit diesem schlanken Messer lassen sich Zwiebeln, Kräuter und andere Gemüsesorten fein schneiden. Durch die schmale Klinge eignet es sich besonders für Schälarbeiten, kleine Schneidarbeiten und Verzierungen. Ideal auch zum Spicken von Fleisch. Mithilfe der scharfen Spitze entstehen Vertiefungen im Fleisch, in die aromatische Kräuter, Gewürze, Knoblauch gefüllt werden können.Klingenlänge: 12 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 12 cmGesamtlänge: 22 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

64,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Steakmesser 12 cm Carl Mertens - COUNTRY - Steakmesser 12 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Steakmesser 12 cm
Das Steakmesser COUNTRY ist ein spezielles Küchenmesser, das vornehmlich für das Zerteilen von Fleisch verwendet wird.Die typische Form mit der nach oben abgerundeten Klinge und die ausgeprägte Schärfe eignen sich besonders um leicht durch gebratene oder gegarte Lebensmittel zu gleiten.Das Fleisch kann so präzise in Stücke geschnitten werden. Dabei tragen Form und Schliff der Klinge dazu bei besonders glatt durch das Schneidgut zu gleiten und schützen so vor einem Zerreißen oder Zerfasern des Schnittguts.  ANWENDUNGDer Einsatzbereich des Steakmessers ist nicht die Zubereitung, sondern das Bearbeiten des fertigen, gegarten Schnittguts. Hier sind eine knusprige Oberfläche und womöglich zähe Fleischstücke oder faserige Stellen die Herausforderung der sich die Klinge stellen muss.Klingenlänge: 12 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 12 cmGesamtlänge: 23 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

64,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Tourniermesser 7 cm Carl Mertens - COUNTRY - Tourniermesser 7 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Tourniermesser 7 cm
DAS TOURNIERMESSER...oft auch als Schälmesser bezeichnet - ist klein und handlich. Es hat eine vergleichsweise kurze, säbelförmig gebogene Klinge (7 cm)  und eignet sich daher besonders gut zum Schälen und Putzen von rundem Gemüse und Obst. Mit dieser besondere Klingenform lassen sich beispielsweise Kartoffeln oder Äpfel leicht und schnell so schälen, dass nur eine sehr dünne Schale entsteht. So bleiben wertvolle Vitamine, die sich direkt unter der Schale befinden, erhalten.Die gebogenen , glatte Schneide sorgt für sehr präzise Schnitte und macht das Tourniermesser damit auch zum idealen Helfer beim Aushöhlen und Verzieren von Obst und Gemüse. Jede Klinge wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl glühend heiß geschmiedet und dann auf ca. 58° Rockwell gehärtet. Von erfahrenen Messerschleifern erhalten die Messer die richtige Schärfe.Klingenlänge: 7 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 7 cmGesamtlänge: 17,5 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

59,90 €*
Carl Mertens - COUNTRY - Universalmesser 13 cm Carl Mertens - COUNTRY - Universalmesser 13 cm
Carl Mertens - COUNTRY - Universalmesser 13 cm
EIGENSCHAFTENDas Universalmesser COUNTRY, auch Allzweckmesser genannt, ist ein kleineres Küchenmesser mit ca. 13 cm langer und in dieser Ausführung schmaler Klinge. Gut geeignet auch für dünne Scheiben. ANWENDUNGMit seiner Carl Mertens typischen sehr scharfen Klinge mit Wellenschliff ist es hervorragend dazu geeignet, Lebensmittel zu schneiden, die eine harte oder feste Haut haben wie etwa Tomaten, Zitronen, aber auch Brötchen sowie Salami oder andere Hartwürste.Klingenlänge: 13 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenGriff: geräucherter EicheNieten: Edelstahl rostfrei, 3-fach vernietetKlingenmaterial: X50CrMoV15Klingenart: mittelspitz, flexibelSchneide: glatte WateHärtegrad: 58° HRCKlingenlänge: 13 cmGesamtlänge: 24 cmReinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)Produktionsort: Made in Germany, SolingenFertigungsart: im Gesenk geschmiedetDie Messer der Serie COUNTRY sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Sie sind aus einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen ge-fertigt. Die individuelle Maserung der Griffe aus geräucherter Eiche macht jedes Messer zu einem Unikat.BESONDERHEIT DES GESCHMIEDETEN MESSERSEin geschmiedetes Messer besteht immer aus einem Stück Stahl. Zu erkennen am Kropf, der Verdickung zwischen Klinge und Griff.Jede einzelne Messer wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl bei über 1200° Grad glühend heiß im Gesenk geschmiedet, dann entgratet und auf ca. 58° Rockwell gehärtet.Der Kropf - das typische Merkmal für geschmiedete Messer - dient der optimalen Balance des Messers und sichert die Hand vor dem Abrutschen in die Klinge. Nur diese Art der Herstellung verspricht höchste Stabilität und eine perfekte Balance.Beim Griff ist eine fugenlose Verbindung zwischen Schale und Klingenerl entscheidend, weil sich an diesen Stellen sonst Bakterien leichter festsetzen können. Bevor Sie nach einem neuen Messer greifen, ist es wichtig, Qualität zu begreifen. Hochwertige, geschmiedete Messer weisen typische Merkmale auf, die sie auf den ersten Blick von den weniger guten unterscheiden.MATERIAL KLINGEDer rostfreie Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) ist seit über 6 Jahrzehnten das Markenzeichen guter europäischer Messer. Dieser Spezialklingenstahl garantiert absolute Schärfe, ist korrosionsfest, leicht nachzuschärfen und erfüllt höchste hygienische Anforderungen.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

67,90 €*
25.77 %
Carl Mertens - FOREMAN - Kräutermesser 12 cm Carl Mertens - FOREMAN - Kräutermesser 12 cm
Carl Mertens - FOREMAN - Kräutermesser 12 cm
Kräutermesser 12 cm - Das Kräutermesser mit seiner extra großen, halbrunden Klinge ist das ideale Messer zum feinen Hacken von frischen Kräutern.Klingenlänge: 12 cmMesserklinge: Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl, geschmiedetGriff: europäisches Nussbaumholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, geöltDesign: Carsten GollnickDie Messer-Kollektion Foreman schafft in jeglicher Hinsicht eine perfekte Balance - nicht nur zwischen Funktionalität und Ästhetik, zwischen ostasiatischer Formensprache und Solinger Produktions-Knowhow. Durch ihr besonderes Design und ihren ergonomischen Griff aus geöltem Nussbaumholz liegen die Messer perfekt ausbalanciert in der Hand und ermöglichen so eine besonders bequeme und einfache Handhabung. Die von Hand geschmiedeten Klingen aus rostfreiem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl sind ultrascharf und verfügen über eine extrem lange Schnitthaltigkeit. Mit Foreman haben Carl Mertens und der Designer Carsten Gollnick eine Messer-Kollektion geschaffen, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die ästhetischen Küchenaccessoires sind nicht spülmaschinengeeignet.

89,00 €* 119,90 €*
Carl Mertens - FOREMAN - Santoku Bistromesser Carl Mertens - FOREMAN - Santoku Bistromesser
Carl Mertens - FOREMAN - Santoku Bistromesser
Carl Mertens - FOREMAN - Santoku Bistromesser - Das Foreman-Bistromesser mit Santoku-Form ist ein wertvolles Arbeitsutensil für die heimische Tafel und kann dort problemlos Tag für Tag zuverlässig zum Einsatz kommen.Klingenlänge: 17,5 cmMesserklinge: Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl, geschmiedetGriff: europäisches Nussbaumholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, geöltDesign: Carsten GollnickDie Messer-Kollektion Foreman schafft in jeglicher Hinsicht eine perfekte Balance - nicht nur zwischen Funktionalität und Ästhetik, zwischen ostasiatischer Formensprache und Solinger Produktions-Knowhow. Durch ihr besonderes Design und ihren ergonomischen Griff aus geöltem Nussbaumholz liegen die Messer perfekt ausbalanciert in der Hand und ermöglichen so eine besonders bequeme und einfache Handhabung. Die von Hand geschmiedeten Klingen aus rostfreiem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl sind ultrascharf und verfügen über eine extrem lange Schnitthaltigkeit. Mit Foreman haben Carl Mertens und der Designer Carsten Gollnick eine Messer-Kollektion geschaffen, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die ästhetischen Küchenaccessoires sind nicht spülmaschinengeeignet.

149,90 €*
Carl Mertens - SURUDOKU C100 - Santoku 14,5 cm Carl Mertens - SURUDOKU C100 - Santoku 14,5 cm
Carl Mertens - SURUDOKU C100 - Santoku 14,5 cm
SURUDOKU Kochmesser in Vollerlkonstruktion mit auffälliger Silhouette und sehr dünn ausgeschliffener Klinge für das besondere Schneiderlebnis. "Surudoku" steht im japanischen für „Schärfe“, und Schärfe ist seine Paradedisziplin. Das SURUDOKU C100 hat eine 14,5 cm lange Klinge aus reinem 100Cr6 Kohlenstoffstahl und einen Griff aus stabilisierter Mooreiche. Carl Mertens interpretiert das klassische japanische Design der Santokumesser mit einer eigenen Formsprache. Der komplett durchgehende Erl verleiht dem Messer eine hohe Stabilität in allen Schneidsituationen. Es fügt sich dank der herausrageden Ergonomie perfekt in jede Hand.Klingenlänge: 14,5 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenEinmalige Klingenformmit einseitigem Hohlschliff in einem Solinger Schleifkotten geschliffenKlinge aus reinem Kohlenstoffstahl (100Cr6), stabilisierte MooreicheRed Dot Design Award 2018Durch die geschwungene Form lässt sich ein SURUDOKU optimal „kurz“ fassen, so wie es die Profis zur besseren Kontrolle beim Schneiden tun. Die Klingen bekommen in einem der letzten original erhaltenen Solinger Schleifkotten - der "Wasserkraft Manufaktur" von Messermacher Ralf Jahn - ihren einseitigen Hohlschliff. Die Schleifsteine werden hier auch heute noch direkt über die Wasserkraft angetrieben. Der traditionelle Hohlschliff mündet in eine besonders dünne Klinge, die im Finish blaugepließtet** wird. Ralf Jahn gehört mit seiner kleinen Manufaktur zu den letzten Schleifern, die ihr Handwerk noch auf diese Art ausüben. Modernes Design trifft auf Solinger Tradition. Ausgezeichnet mit dem Red Dot Design Award 2018.Der Einsatz von C100 Kohlenstoffstahl (100Cr6) und das Härten auf 61°HRC ermöglichen in Kombination mit dem Hohlschliff einen extrem feinen Abzug und damit eine außerordentliche Schärfe der Klinge. Dadurch sind selbst feinste Schneidarbeiten, etwa bei der Sushi-Zubereitung, möglich und bieten dem Anwender ein ganz besonderes Schneiderlebnis. Der Griff aus stabilisierter Mooreiche wird mit Messingnieten fixiert und fügt sich nahtlos an die geschwungene Form des Erls. Mooreiche ist subfossile, bis zu 5.000 Jahre alte Eiche, deren Stämme in norddeutschen Mooren und Gewässern gelegen haben. Um sie zu verarbeiten, muss sie erst in einem aufwändigen, mehrere Jahre dauernden Verfahren getrocknet werden. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann die Farbe zwischen bräunlichen und bläulichen Schwarztönen variieren. Das Stabilisierungsverfahren vereint die Eigenschaften des Holzes mit den Vorteilen von Kunststoff. Bei diesem Vorgang werden die Harzanteile in den freien Poren in einem aufwändigen Verfahren durch Kunstharz ersetzt. Das Holz gewinnt an Gewicht und wird wasserunempfindlich, verschleißfester und ist gewappnet gegen die schädlichen Einflüsse im täglichen Gebrauch.Bei allen positiven Schnitteigenschaften ist Kohlenstoffstahl besonders pflegeintensiv und muss nach jedem Verwenden vor Korrosion geschützt werden. Zur Pflege der nicht rostfreien Klinge empfehlen wir, sie durch Einölen mit Kamelienöl vor Korrosion zu schützen. Ein Fläschchen Öl inklusive Pflegetuch wird zu jedem Carl Mertens SURUDOKU mitgeliefert. Kamelienöl eignet sich nicht nur zum Einölen der Klingen, da es mit Wasser keine Emulsion eingeht, sondern eignet sich auch perfekt zur Pflege der Holzgriffe. Es ist säurefrei, nicht harzend, geschmacksneutral und lebensmittelecht.**„Pließten“ bedeutet „Feinschleifen“. Mit einer Schmirgelpaste wird die Klinge auf rotierenden Leder- oder Filzscheiben von der sogenannten groben „Schleifriefe“ (Schleifspuren) befreit. Die Oberfläche erhält ein feineres, glattes Finish, das sich positiv auf Schneidqualität und Schnitthaltigkeit auswirkt. Außerdem werden kleine Unebenheiten korrigiert und der schlanke Schliffwinkel nochmals etwas schmaler gezogen. Dieser Vorgang wird in zwei Stufen durchgeführt, von denen das „Blaupließten" die höchste Stufe darstellt. Die Klingen erhalten hierdurch einen feinen blauen oder regenbogenfarbenen Schimmer.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

199,00 €*
Carl Mertens - SURUDOKU C100 - Santoku 18,5 cm Carl Mertens - SURUDOKU C100 - Santoku 18,5 cm
Carl Mertens - SURUDOKU C100 - Santoku 18,5 cm
SURUDOKU Kochmesser in Vollerlkonstruktion mit auffälliger Silhouette und sehr dünn ausgeschliffener Klinge für das besondere Schneiderlebnis. "Surudoku" steht im japanischen für „Schärfe“, und Schärfe ist seine Paradedisziplin. Das SURUDOKU C100 hat eine 18,5 cm lange Klinge aus reinem 100Cr6 Kohlenstoffstahl und einen Griff aus stabilisierter Mooreiche. Carl Mertens interpretiert das klassische japanische Design der Santokumesser mit einer eigenen Formsprache. Der komplett durchgehende Erl verleiht dem Messer eine hohe Stabilität in allen Schneidsituationen. Es fügt sich dank der herausrageden Ergonomie perfekt in jede Hand.Klingenlänge: 18,5 cmHandgefertigt von CARL MERTENS in SolingenEinmalige Klingenformmit einseitigem Hohlschliff in einem Solinger Schleifkotten geschliffenKlinge aus reinem Kohlenstoffstahl (100Cr6), stabilisierte MooreicheRed Dot Design Award 2018Durch die geschwungene Form lässt sich ein SURUDOKU optimal „kurz“ fassen, so wie es die Profis zur besseren Kontrolle beim Schneiden tun. Die Klingen bekommen in einem der letzten original erhaltenen Solinger Schleifkotten - der "Wasserkraft Manufaktur" von Messermacher Ralf Jahn - ihren einseitigen Hohlschliff. Die Schleifsteine werden hier auch heute noch direkt über die Wasserkraft angetrieben. Der traditionelle Hohlschliff mündet in eine besonders dünne Klinge, die im Finish blaugepließtet** wird. Ralf Jahn gehört mit seiner kleinen Manufaktur zu den letzten Schleifern, die ihr Handwerk noch auf diese Art ausüben. Modernes Design trifft auf Solinger Tradition. Ausgezeichnet mit dem Red Dot Design Award 2018.Der Einsatz von C100 Kohlenstoffstahl (100Cr6) und das Härten auf 61°HRC ermöglichen in Kombination mit dem Hohlschliff einen extrem feinen Abzug und damit eine außerordentliche Schärfe der Klinge. Dadurch sind selbst feinste Schneidarbeiten, etwa bei der Sushi-Zubereitung, möglich und bieten dem Anwender ein ganz besonderes Schneiderlebnis. Der Griff aus stabilisierter Mooreiche wird mit Messingnieten fixiert und fügt sich nahtlos an die geschwungene Form des Erls. Mooreiche ist subfossile, bis zu 5.000 Jahre alte Eiche, deren Stämme in norddeutschen Mooren und Gewässern gelegen haben. Um sie zu verarbeiten, muss sie erst in einem aufwändigen, mehrere Jahre dauernden Verfahren getrocknet werden. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann die Farbe zwischen bräunlichen und bläulichen Schwarztönen variieren. Das Stabilisierungsverfahren vereint die Eigenschaften des Holzes mit den Vorteilen von Kunststoff. Bei diesem Vorgang werden die Harzanteile in den freien Poren in einem aufwändigen Verfahren durch Kunstharz ersetzt. Das Holz gewinnt an Gewicht und wird wasserunempfindlich, verschleißfester und ist gewappnet gegen die schädlichen Einflüsse im täglichen Gebrauch.Bei allen positiven Schnitteigenschaften ist Kohlenstoffstahl besonders pflegeintensiv und muss nach jedem Verwenden vor Korrosion geschützt werden. Zur Pflege der nicht rostfreien Klinge empfehlen wir, sie durch Einölen mit Kamelienöl vor Korrosion zu schützen. Ein Fläschchen Öl inklusive Pflegetuch wird zu jedem Carl Mertens SURUDOKU mitgeliefert. Kamelienöl eignet sich nicht nur zum Einölen der Klingen, da es mit Wasser keine Emulsion eingeht, sondern eignet sich auch perfekt zur Pflege der Holzgriffe. Es ist säurefrei, nicht harzend, geschmacksneutral und lebensmittelecht.**„Pließten“ bedeutet „Feinschleifen“. Mit einer Schmirgelpaste wird die Klinge auf rotierenden Leder- oder Filzscheiben von der sogenannten groben „Schleifriefe“ (Schleifspuren) befreit. Die Oberfläche erhält ein feineres, glattes Finish, das sich positiv auf Schneidqualität und Schnitthaltigkeit auswirkt. Außerdem werden kleine Unebenheiten korrigiert und der schlanke Schliffwinkel nochmals etwas schmaler gezogen. Dieser Vorgang wird in zwei Stufen durchgeführt, von denen das „Blaupließten" die höchste Stufe darstellt. Die Klingen erhalten hierdurch einen feinen blauen oder regenbogenfarbenen Schimmer.Solingen, GermanyDie Carl Mertens GmbH ist die Solinger Nr. 1 für Design-Bestecke und Premium-Wohnaccessoires aus Edelstahl. 1919 als Lohnschleiferei für Taschenmesserklingen gegründet, stellt das Unternehmen heute Produkte für die zeitgemäße Tisch- und Wohnkultur her. Traditionelles Handwerk und ein kompromissloser Qualitätsanspruch verbunden mit innovativem Design zeichnen die Kollektion von Carl Mertens aus. Die von namhaften Gestaltern entwickelten Produkte wurden mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet und sind international in führenden Designsammlungen vertreten. Am Firmensitz in Solingen sind 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1978 wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Curt Mertens geführt.

299,00 €*
CARL MERTENS - TAGLIO Brotmesser
CARL MERTENS - TAGLIO Brotmesser
Das Brotmesser TAGLIO hat eine lange, rostfreie, geschmiedete Wellenschliffklinge "Made in Solingen". Damit schneidet man auch breite Brotlaibe und die groben Wellen verhindern ein Ausflocken der Scheibe. Die Klinge wird mit Sauer-Eisen-Zement in das Hohlheft, den Griff aus Edelstahl eingesetzt und dadurch sind alle Messer der Kollektion in bestmöglichem Gleichgewicht.Edelstahl 18/10, matt Hohlheft, geschmiedete KlingeL 355mmDesign: Daniel Eltner

99,90 €*
CHROMA - Brotmesser 19,5 cm REEH ROUGE
CHROMA - Brotmesser 19,5 cm REEH ROUGE
CHROMA - Brotmesser 19,5 cm REEH ROUGE -  Das Kochmesser mit dem roten Griff zum schneiden von Brot und Gebäck. REEH ROUGE die Kochmesser mit dem roten Griff. Die REEH ROUGE Messer-Serie ist aus hochwertigen, eisgehärteten Stählen hergestelt und die Klingen sind super scharf und mit dem japanischen Schliff veredelt. Klingenlänge: 19,5 cm Griffmaterial: Silkon

57,90 €*
CHROMA - Haiku Pro Deba 15 cm CHROMA - Haiku Pro Deba 15 cm
CHROMA - Haiku Pro Deba 15 cm
CHROMA - Haiku Pro Deba Messer  - Japanisches Fischmesser - einseitig geschliffen Typisch japanisches Fischmesser. Es ist rechts geschliffen. Fischmesser werden vorwiegend zum Schneiden von Fisch mit Gräten eingesetzt. Japanisches Fischmesser Klingenlänge: 15 cm einseitig geschliffen Eins der besten Messer Japans! Ein echtes Takumi Messer inkl. Kiribako, Hamono Aburo Öl und jap. Putztuch. CHROMA - Haiku Pro Alle CHROMA HAIKU PRO Messer werden in einer dekorativen Holzkiste, inkl. einem Fläschchen HAMONO ABURA Öl zur Klingenpflege sowie Rostverhinderung geliefert. Zusätzlich liegt jedem CHROMA HAIKU PRO Messer ein typisches japanisches Handtuch, dem Sashimi Messer das klassische Stirnband der Sushi Meister bei. Completely manufactured in Sakai Handgefertigt in Sakai - mit Siegel der SAKAI Association Das CHROMA HAIKU PRO gehört zu den Takumi Messern. Takumi Messer vereinen die höchste Handwerkskunst, Tradition, Eleganz, hochwertigste Materialien sowie beste handwerkliche Verarbeitung in sich. Neben den CHROMA HAIKU Pro gehören noch die CHROMA HAIKU ITAMAE Suminagshi und die CHROMA HAIKU Kurouchi Messer zu den TAKUMI Messer. Nach alter Tradition werden die CHROMA HAIKU Pro Messer in den vier kleinen spezialisierten Werkstätten des Herrn Hirotsugu, aufwendig hergestellt. Um traditionelle Sakai Messer wie das HAIKU Pro Sashimi Messer herzustellen, schmiedet Meister Ebuchi Kouhei San zwei Sorten Stahl: Einen extrem harten hochkarbonhaltigen „Hagane“ Stahl für die Schneide und einen weicheren Stahl, um den Schneidestahl zu unterstützen. Die zwei Stähle werden zusammengeschmiedet. Der Name „HAIKU“ wird von Hand in die Klinge gehämmert. Danach erhält die Klinge den HAIKU Falken. Bei korrekter Pflege können diese Kunstwerke sogar vererbt werden. Das Messer ist nicht rostfrei und bedarf einer gewissen Pflege! Wir empfehlen das regelmäßige Ölen mit CHROMA HP-08, säurefreiem Klingenöl. Um traditionelle Sakai Messer wie das HAIKU Pro Sashimi Messer herzustellen, schmiedet Meister Ebuchi Kouhei zwei Sorten Stahl: Einen extrem harten hochkarbonhaltigen „Hagane“ Stahl (weißer Stahl, auf japanisch Shirokou) für die Schneide und einen weicheren Stahl, um den Schneidestahl zu unterstützen. Ohne diesen weicheren Stahl würde die Klinge zu zerbrechlich sein und wäre beinahe unschleifbar. Die zwei Stähle werden auf über 1000° C in einem Holzkohleofen erhitzt. Dann werden Sie zusammengeschmiedet, dieser Vorgang wird mehrfach wiederholt, bis die beiden Stähle in einer groben Klingenform unsichtbar zusammengewachsen sind. Die beidseitig geschliffenen CHROMA HAIKU Pro Messer Gyutou, Santoku und Kawamuki erhalten auf beiden Seiten einen weicheren Stahl. Vor dem erneuten Erhitzen der Klinge auf etwa 400° C, dem so genannten „Härten“ oder „Anlassen“, werden die Klingen gerichtet. Erst nach diesem Prozess erhält die Klinge Ihremspätere Härte. Nicht selten liegen zwischen dem eigentlichen Schmieden und dem „Anlassen“ einige Monate oder sogar Jahre, in denen die Klinge auf dem Dachboden von Herrn Kouhei verweilt. Erst wenn der, in Herrn Kouhei's Augen, richtige Zeitpunkt für die Weiterbearbeitung gekommen ist, wird die Klinge gehärtet und von Herrn Keiichi wie eh und je mit dem Fahrrad abgeholt. Wenn Meisterschmied Ebuchi Kouhei seinen Job beendet hat,,hat das Messer bereits 27 Arbeitsschritte hinter sich. Die Klingen verlassen seine Werkstatt mit 63° Rockwell C. Aufbewahrung CHROMA HAIKU PRO Messer sind sehr scharf und sollten deshalb sicher (an einem von Kleinkindern nicht erreichbaren Ort) aufbewahrt werden. Wir empfehlen die Aufbewahrung von hochwertigen Messern in einem Messerblock, an einer Magnetleiste oder in einer/-m Messertasche/-koffer. Um die Klingen nicht zu beschädigen sollten diese nicht aufeinander liegen bzw. nicht mit anderen Küchenutensilien zusammen in z.B. einer Schublade aufbewahrt werden. Alle Takumi Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Takumi Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

899,90 €*
CHROMA - Haiku Pro Hamono Abura Öl, 10 ml
CHROMA - Haiku Pro Hamono Abura Öl, 10 ml
Zur Pflege der Haiku Pro Klingen empfehlen wir das säurefreie Klingenöl, Hamono Abura Öl 10 mlJapanisches Klingenöl10 mlCHROMA - Haiku ProAlle CHROMA HAIKU PRO Messer werden in einer dekorativen Holzkiste, inkl. einem Fläschchen HAMONO ABURA Öl zur Klingenpflege sowie Rostverhinderung geliefert. Zusätzlich liegt jedem CHROMA HAIKU PRO Messer ein typisches japanisches Handtuch, dem Sashimi Messer das klassische Stirnband der Sushi Meister bei.Completely manufactured in SakaiHandgefertigt in Sakai - mit Siegel der SAKAI AssociationDas CHROMA HAIKU PRO gehört zu den Takumi Messern. Takumi Messer vereinen die höchste Handwerkskunst, Tradition, Eleganz, hochwertigste Materialien sowie beste handwerkliche Verarbeitung in sich. Neben den CHROMA HAIKU Pro gehören noch die CHROMA HAIKU ITAMAE Suminagshi und die CHROMA HAIKU Kurouchi Messer zu den TAKUMI Messer.Nach alter Tradition werden die CHROMA HAIKU Pro Messer in den vier kleinen spezialisierten Werkstätten des Herrn Hirotsugu, aufwendig hergestellt.Um traditionelle Sakai Messer wie das HAIKU Pro Sashimi Messer herzustellen, schmiedet Meister Ebuchi Kouhei San zwei Sorten Stahl: Einen extrem harten hochkarbonhaltigen „Hagane“ Stahl für die Schneide und einen weicheren Stahl, um den Schneidestahl zu unterstützen. Die zwei Stähle werden zusammengeschmiedet.Der Name „HAIKU“ wird von Hand in die Klinge gehämmert. Danach erhält die Klinge den HAIKU Falken.Bei korrekter Pflege können diese Kunstwerke sogar vererbt werden.Das Messer ist nicht rostfrei und bedarf einer gewissen Pflege! Wir empfehlen das regelmäßige Ölen mit CHROMA HP-08, säurefreiem Klingenöl.Um traditionelle Sakai Messer wie das HAIKU Pro Sashimi Messer herzustellen, schmiedet Meister Ebuchi Kouhei zwei Sorten Stahl: Einen extrem harten hochkarbonhaltigen „Hagane“ Stahl (weißer Stahl, auf japanisch Shirokou) für die Schneide und einen weicheren Stahl, um den Schneidestahl zu unterstützen. Ohne diesen weicheren Stahl würde die Klinge zu zerbrechlich sein und wäre beinahe unschleifbar.Die zwei Stähle werden auf über 1000° C in einem Holzkohleofen erhitzt. Dann werden Sie zusammengeschmiedet, dieser Vorgang wird mehrfach wiederholt, bis die beiden Stähle in einer groben Klingenform unsichtbar zusammengewachsen sind.Die beidseitig geschliffenen CHROMA HAIKU Pro Messer Gyutou, Santoku und Kawamuki erhalten auf beiden Seiten einen weicheren Stahl.Vor dem erneuten Erhitzen der Klinge auf etwa 400° C, dem so genannten „Härten“ oder „Anlassen“, werden die Klingen gerichtet. Erst nach diesem Prozess erhält die Klinge Ihremspätere Härte. Nicht selten liegen zwischen dem eigentlichen Schmieden und dem „Anlassen“ einige Monate oder sogar Jahre, in denen die Klinge auf dem Dachboden von Herrn Kouhei verweilt.Erst wenn der, in Herrn Kouhei's Augen, richtige Zeitpunkt für die Weiterbearbeitung gekommen ist, wird die Klinge gehärtet und von Herrn Keiichi wie eh und je mit dem Fahrrad abgeholt. Wenn Meisterschmied Ebuchi Kouhei seinen Job beendet hat,,hat das Messer bereits 27 Arbeitsschritte hinter sich. Die Klingen verlassen seine Werkstatt mit 63° Rockwell C.AufbewahrungCHROMA HAIKU PRO Messer sind sehr scharf und sollten deshalb sicher (an einem von Kleinkindern nicht erreichbaren Ort) aufbewahrt werden. Wir empfehlen die Aufbewahrung von hochwertigen Messern in einem Messerblock, an einer Magnetleiste oder in einer/-m Messertasche/-koffer. Um die Klingen nicht zu beschädigen sollten diese nicht aufeinander liegen bzw. nicht mit anderen Küchenutensilien zusammen in z.B. einer Schublade aufbewahrt werden.Alle Takumi Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen.Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein.Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben.Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert.Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder).Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen.Alle Takumi Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

9,90 €*
CHROMA - Haiku Pro Nakiri 16,5 cm CHROMA - Haiku Pro Nakiri 16,5 cm
CHROMA - Haiku Pro Nakiri 16,5 cm
CHROMA - Haiku Pro Santoku Messer  - Japanisches Gemüsemesser - einseitig geschliffen Zum Schneiden von Gemüse, Kräutern, Salat, Obst usw. Eignet sich auch zum Zerteilen von Geflügel. Japanisches Gemüsemesser Klingenlänge: 16,5 cm einseitig geschliffen Eins der besten Messer Japans! Ein echtes Takumi Messer inkl. Kiribako, Hamono Aburo Öl und jap. Putztuch. CHROMA - Haiku Pro Alle CHROMA HAIKU PRO Messer werden in einer dekorativen Holzkiste, inkl. einem Fläschchen HAMONO ABURA Öl zur Klingenpflege sowie Rostverhinderung geliefert. Zusätzlich liegt jedem CHROMA HAIKU PRO Messer ein typisches japanisches Handtuch, dem Sashimi Messer das klassische Stirnband der Sushi Meister bei. Completely manufactured in Sakai Handgefertigt in Sakai - mit Siegel der SAKAI Association Das CHROMA HAIKU PRO gehört zu den Takumi Messern. Takumi Messer vereinen die höchste Handwerkskunst, Tradition, Eleganz, hochwertigste Materialien sowie beste handwerkliche Verarbeitung in sich. Neben den CHROMA HAIKU Pro gehören noch die CHROMA HAIKU ITAMAE Suminagshi und die CHROMA HAIKU Kurouchi Messer zu den TAKUMI Messer. Nach alter Tradition werden die CHROMA HAIKU Pro Messer in den vier kleinen spezialisierten Werkstätten des Herrn Hirotsugu, aufwendig hergestellt. Um traditionelle Sakai Messer wie das HAIKU Pro Sashimi Messer herzustellen, schmiedet Meister Ebuchi Kouhei San zwei Sorten Stahl: Einen extrem harten hochkarbonhaltigen „Hagane“ Stahl für die Schneide und einen weicheren Stahl, um den Schneidestahl zu unterstützen. Die zwei Stähle werden zusammengeschmiedet. Der Name „HAIKU“ wird von Hand in die Klinge gehämmert. Danach erhält die Klinge den HAIKU Falken. Bei korrekter Pflege können diese Kunstwerke sogar vererbt werden. Das Messer ist nicht rostfrei und bedarf einer gewissen Pflege! Wir empfehlen das regelmäßige Ölen mit CHROMA HP-08, säurefreiem Klingenöl. Um traditionelle Sakai Messer wie das HAIKU Pro Sashimi Messer herzustellen, schmiedet Meister Ebuchi Kouhei zwei Sorten Stahl: Einen extrem harten hochkarbonhaltigen „Hagane“ Stahl (weißer Stahl, auf japanisch Shirokou) für die Schneide und einen weicheren Stahl, um den Schneidestahl zu unterstützen. Ohne diesen weicheren Stahl würde die Klinge zu zerbrechlich sein und wäre beinahe unschleifbar. Die zwei Stähle werden auf über 1000° C in einem Holzkohleofen erhitzt. Dann werden Sie zusammengeschmiedet, dieser Vorgang wird mehrfach wiederholt, bis die beiden Stähle in einer groben Klingenform unsichtbar zusammengewachsen sind. Die beidseitig geschliffenen CHROMA HAIKU Pro Messer Gyutou, Santoku und Kawamuki erhalten auf beiden Seiten einen weicheren Stahl. Vor dem erneuten Erhitzen der Klinge auf etwa 400° C, dem so genannten „Härten“ oder „Anlassen“, werden die Klingen gerichtet. Erst nach diesem Prozess erhält die Klinge Ihremspätere Härte. Nicht selten liegen zwischen dem eigentlichen Schmieden und dem „Anlassen“ einige Monate oder sogar Jahre, in denen die Klinge auf dem Dachboden von Herrn Kouhei verweilt. Erst wenn der, in Herrn Kouhei's Augen, richtige Zeitpunkt für die Weiterbearbeitung gekommen ist, wird die Klinge gehärtet und von Herrn Keiichi wie eh und je mit dem Fahrrad abgeholt. Wenn Meisterschmied Ebuchi Kouhei seinen Job beendet hat,,hat das Messer bereits 27 Arbeitsschritte hinter sich. Die Klingen verlassen seine Werkstatt mit 63° Rockwell C. Aufbewahrung CHROMA HAIKU PRO Messer sind sehr scharf und sollten deshalb sicher (an einem von Kleinkindern nicht erreichbaren Ort) aufbewahrt werden. Wir empfehlen die Aufbewahrung von hochwertigen Messern in einem Messerblock, an einer Magnetleiste oder in einer/-m Messertasche/-koffer. Um die Klingen nicht zu beschädigen sollten diese nicht aufeinander liegen bzw. nicht mit anderen Küchenutensilien zusammen in z.B. einer Schublade aufbewahrt werden. Alle Takumi Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Takumi Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

949,00 €*
CHROMA - Kl. Santoku 12,0 cm REEH PINK CHROMA - Kl. Santoku 12,0 cm REEH PINK
CHROMA - Kl. Santoku 12,0 cm REEH PINK
CHROMA - Kl. Santoku 12,0 cm REEH PINK -  japanisches Kochmesser zum schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse Der Klingenstahl, der REEH PINK Serie, ist eisgehärtet und erreicht einen Härtegrad von 56° HRC. Der Kunststoffgriff mit silikonartiger Haptik liegt gut und sicher in der Hand und ermöglicht ermüdungsfreies Schneiden für Rechts- und Linkshänder. Die Messer haben einen exzellenten Schliff mit japanische Klingengeometrie (V-förmiger Schliff), sind sehr scharf und schnitthaltig. Die Messer können einfach und schnell nachgeschliffen werden. Nicht geeignet für die Spülmaschine. Bitte nach Gebrauch von Hand spülen und abtrocknen. Schneiden Sie auf einen Holz- oder Kunststoffbrett, nie auf Glas oder Stein, schneiden Sie nicht Gefrorenes oder Knochen. Die Messer in einem CHROMA Messerblock oder Magnetleiste aufbewahren - Nicht in die Schublade ungeschützt lagern. Klingenlänge: 12,0 cm Klingenschliff: Keilschliff (V-Schliff) Klingenform: Glatte Schneide Griffmaterial: Silkon Nicht für die Spülmaschine geeignet (von Hand spülen und abtrocknen)

47,90 €*
CHROMA - Kl. Santoku 12,0 cm REEH ROUGE
CHROMA - Kl. Santoku 12,0 cm REEH ROUGE
CHROMA - Kl. Santoku 12,0 cm REEH ROUGE -  japanisches Kochmesser zum schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse REEH ROUGE die Kochmesser mit dem roten Griff. Die REEH ROUGE Messer-Serie ist aus hochwertigen, eisgehärteten Stählen hergestelt und die Klingen sind super scharf und mit dem japanischen Schliff veredelt. Klingenlänge: 12,0 cm Klingenschliff: Keilschliff (V-Schliff) Klingenform: Glatte Schneide Griffmaterial: Silkon

47,90 €*
CHROMA - Kl. Universalmesser 13,0 cm REEH ROUGE
CHROMA - Kl. Universalmesser 13,0 cm REEH ROUGE
CHROMA - Kl. Universalmesser 13,0 cm REEH ROUGE -  Zum Schneiden von Kleinem Fleisch, Fisch und Gemüse. REEH ROUGE die Kochmesser mit dem roten Griff. Die REEH ROUGE Messer-Serie ist aus hochwertigen, eisgehärteten Stählen hergestelt und die Klingen sind super scharf und mit dem japanischen Schliff veredelt. Klingenlänge: 13,0 cm Klingenschliff: Keilschliff (V-Schliff) Klingenform: Glatte Schneide Griffmaterial: Silkon

47,90 €*
CHROMA - Kochmesser 20 cm REEH PINK CHROMA - Kochmesser 20 cm REEH PINK
CHROMA - Kochmesser 20 cm REEH PINK
CHROMA - Kochmesser 20 cm REEH PINK - Das Kochmesser ist für alle Allround-Aufgaben in der Küche geeignet. REEH PINK die Kochmesser mit dem pinken Griff. Die REEH PINK Messer-Serie ist aus hochwertigen, eisgehärteten Stählen hergestelt und die Klingen sind super scharf und mit dem japanischen Schliff veredelt. Ideal zum Putzen, Schneiden und Hacken von Kohl, Gemüsen und Kräutern. Klingenlänge: 20 cm Griffmaterial: Silkon Klingenform: Glatter Schliff Klingenschlif: Keilschliff (V-Schliff)

79,90 €*
CHROMA - Kochmesser 20 cm REEH ROUGE
CHROMA - Kochmesser 20 cm REEH ROUGE
Chroma REEH ROUGE Kochmesser 20 cm - Das Kochmesser ist für alle Allround-Aufgaben in der Küche geeignet. REEH ROUGE die Kochmesser mit dem roten Griff. Die REEH ROUGE Messer-Serie ist aus hochwertigen, eisgehärteten Stählen hergestelt und die Klingen sind super scharf und mit dem japanischen Schliff veredelt. Ideal zum Putzen, Schneiden und Hacken von Kohl, Gemüsen und Kräutern. Klingenlänge: 20 cm Griffmaterial: Silkon

79,90 €*
CHROMA - Santoku 18,0 cm REEH PINK CHROMA - Santoku 18,0 cm REEH PINK
CHROMA - Santoku 18,0 cm REEH PINK
CHROMA - Santoku 18,0 cm REEH PINK -  Das japanische Kochmesser zum Schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse. Der Klingenstahl, der REEH PINK Serie, ist eisgehärtet und erreicht einen Härtegrad von 56° HRC. Der Kunststoffgriff mit silikonartiger Haptik liegt gut und sicher in der Hand und ermöglicht ermüdungsfreies Schneiden für Rechts- und Linkshänder. Die Messer haben einen exzellenten Schliff mit japanische Klingengeometrie (V-förmiger Schliff), sind sehr scharf und schnitthaltig. Die Messer können einfach und schnell nachgeschliffen werden. Nicht geeignet für die Spülmaschine. Bitte nach Gebrauch von Hand spülen und abtrocknen. Schneiden Sie auf einen Holz- oder Kunststoffbrett, nie auf Glas oder Stein, schneiden Sie nicht Gefrorenes oder Knochen. Die Messer in einem CHROMA Messerblock oder Magnetleiste aufbewahren - Nicht in die Schublade ungeschützt lagern. Klingenlänge: 18,0 cm Klingenschliff: Keilschliff (V-Schliff) Klingenform: Glatte Schneide Griffmaterial: Silkon Nicht für die Spülmaschine geeignet (von Hand spülen und abtrocknen)

79,90 €*
CHROMA - Santoku 18,0 cm REEH ROUGE
CHROMA - Santoku 18,0 cm REEH ROUGE
CHROMA - Santoku 18,0 cm REEH ROUGE -  Das japanische Kochmesser zum Schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse. REEH ROUGE die Kochmesser mit dem roten Griff. Die REEH ROUGE Messer-Serie ist aus hochwertigen, eisgehärteten Stählen hergestelt und die Klingen sind super scharf und mit dem japanischen Schliff veredelt. Klingenlänge: 18,0 cm Klingenschliff: Keilschliff (V-Schliff) Klingenform: Glatte Schneide Griffmaterial: Silkon

79,90 €*
CHROMA - Schälmesser 8,5 cm REEH PINK CHROMA - Schälmesser 8,5 cm REEH PINK
CHROMA - Schälmesser 8,5 cm REEH PINK
Chroma REEH PINK Schälmesser 8,5 cm - Das Schälmesser ist ideal zum Schälen von Obst und Gemüse Der Klingenstahl, der REEH PINK Serie, ist eisgehärtet und erreicht einen Härtegrad von 56° HRC. Der Kunststoffgriff mit silikonartiger Haptik liegt gut und sicher in der Hand und ermöglicht ermüdungsfreies Schneiden für Rechts- und Linkshänder. Die Messer haben einen exzellenten Schliff mit japanische Klingengeometrie (V-förmiger Schliff), sind sehr scharf und schnitthaltig. Die Messer können einfach und schnell nachgeschliffen werden. Nicht geeignet für die Spülmaschine. Bitte nach Gebrauch von Hand spülen und abtrocknen. Schneiden Sie auf einen Holz- oder Kunststoffbrett, nie auf Glas oder Stein, schneiden Sie nicht Gefrorenes oder Knochen. Die Messer in einem CHROMA Messerblock oder Magnetleiste aufbewahren - Nicht in die Schublade ungeschützt lagern. Klingenlänge: 8,5 cm Griffmaterial: Silkon Klingenform: Glatte Schneide Griffmaterial: Silkon Nicht für die Spülmaschine geeignet (von Hand spülen und abtrocknen)

44,90 €*
CHROMA - Schälmesser 8,5 cm REEH ROUGE
CHROMA - Schälmesser 8,5 cm REEH ROUGE
Chroma REEH ROUGE Schälmesser 8,5 cm - Das Schälmesser ist ideal zum Schälen von Obst und Gemüse REEH ROUGE die Kochmesser mit dem roten Griff. Die REEH ROUGE Messer-Serie ist aus hochwertigen, eisgehärteten Stählen hergestelt und die Klingen sind super scharf und mit dem japanischen Schliff veredelt. Klingenlänge: 8,5 cm Griffmaterial: Silkon

44,90 €*
CHROMA - Tranchiermesser 20 cm REEH ROUGE
CHROMA - Tranchiermesser 20 cm REEH ROUGE
CHROMA - Tranchiermesser 20 cm REEH ROUGE -  Das Kochmesser mit dem roten Griff zum Tranchieren von Braten und Geflügel REEH ROUGE die Kochmesser mit dem roten Griff. Die REEH ROUGE Messer-Serie ist aus hochwertigen, eisgehärteten Stählen hergestelt und die Klingen sind super scharf und mit dem japanischen Schliff veredelt. Klingenlänge: 20 cm Griffmaterial: Silkon  

57,90 €*
CHROMA Dorimu D-01 - Allzweckmesser 12 cm CHROMA Dorimu D-01 - Allzweckmesser 12 cm
CHROMA Dorimu D-01 - Allzweckmesser 12 cm
CHROMA Dorimu D-01 - Allzweckmesser 12 cm - kleines, handliches Universalmesser - für viele kleinere Aufgaben anwendbar - Schneiden und Putzen von Gemüse & Obst Zum Schneiden und Putzen von Gemüse & Obst Klinge : Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Härte +/-1 61° HRC Länge 12 cm Griff : norwegisches Eisen-Ahorn - unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen nicht spülmaschinengeeignet Geschmiedet und mit viel Handarbeit weiterverarbeitet. Die individuelle Optik der Damaszenerklingen macht jedes Messer zum Unikat. Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Durch eine Rockwellhärte von 61 Grad sind diese Messer, wie auch andere Chroma Messer, extrem schnitthaltig und besonders gut nachzuschärfen. Im Vergleich zu anderen, hochwertigen und gut verarbeiteten Stahlsorten behalten die Dorimu-Messer bis zu 1,4 Mal länger ihre Schärfe. Der Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt nicht nur weich und komfortabel in der Hand, sondern ist auch unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und Veränderungen in der Luftfeuchtigkeit. Die neue Serie CHROMA DORIMU revolutioniert die Küche, mit echter Damaszenerklinge und Holzgriff. Seit 2.500 Jahren gibt es die Technik des Damastschmiedens, damals wie heute stellt sie eine Hochform der Schmiedekunst dar. Messer mit einer Volldamastklinge gelten deshalb als der Ferrari unter den Küchenmessern. Das zeigt sich auch im Preis, echte Damaszener liegen meist im vierstelligen Bereich. Mit der neuen hochwertigen Serie Dorimu, zu Deutsch Traum, bringt Chroma jetzt auch Hobby- und Profiköche ihrem Messertraum ein Stück näher. Für die geschmiedete Klinge aus reinem Damaszenerstahl hat sich diese Serie von CHROMA an der klassischen Schwert-Schmiedekunst orientiert und verbindet die allerbesten Eigenschaften von hartem und weichem Stahl. 64 hauchdünne Stahllagen werden immer abwechselnd zunächst übereinander gefaltet und dann verschweißt. Harter Stahl sorgt dabei dafür, dass die Klinge ganz besonders lang scharf bleibt und sich nicht verbiegt, der weiche Stahl dafür, dass sie nicht bricht. Durch die Falttechnik entsteht das typische organische Wellenmuster des Damaszenerstahlverbunds, die jeder Klinge eine einzigartige individuelle Ästhetik verleiht. Mit einem Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt das auch optisch außergewöhnliche Messer besonders gut in der Hand und ist unanfällig für Schwankungen der Luftfeuchtigkeit in der Küche. So ist die Serie auch mit Holzgriff perfekt für den Profibereich geeignet. Durch die besondere Aushärtung bewegt sich das Holz nach der Verarbeitung nicht mehr und die Schnittstelle zwischen Klinge und Griff bleibt immer sauber. Die Kombination aus einer echten Volldamastklinge mit dem Holzgriff aus norwegischem Eisen-Ahorn macht die neue Serie von Chroma absolut einzigartig.

319,90 €*
CHROMA Dorimu D-02 - Nakiri 17 cm CHROMA Dorimu D-02 - Nakiri 17 cm
CHROMA Dorimu D-02 - Nakiri 17 cm
CHROMA Dorimu D-02 - Nakiri 17 cm - Japanisches Gemüsemesser - Zum Schneiden von Gemüse, Kräutern, Salat, Obst usw. Eignet sich auch zum Zerteilen von Geflügel. Zum Schneiden von Gemüse, Kräutern, Salat, Obst usw. Eignet sich auch zum Zerteilen von Geflügel. Klinge : Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Härte +/-1 61° HRC Länge 17 cm Griff : norwegisches Eisen-Ahorn - unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen nicht spülmaschinengeeignet Geschmiedet und mit viel Handarbeit weiterverarbeitet. Die individuelle Optik der Damaszenerklingen macht jedes Messer zum Unikat. Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Durch eine Rockwellhärte von 61 Grad sind diese Messer, wie auch andere Chroma Messer, extrem schnitthaltig und besonders gut nachzuschärfen. Im Vergleich zu anderen, hochwertigen und gut verarbeiteten Stahlsorten behalten die Dorimu-Messer bis zu 1,4 Mal länger ihre Schärfe. Der Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt nicht nur weich und komfortabel in der Hand, sondern ist auch unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und Veränderungen in der Luftfeuchtigkeit. Die neue Serie CHROMA DORIMU revolutioniert die Küche, mit echter Damaszenerklinge und Holzgriff. Seit 2.500 Jahren gibt es die Technik des Damastschmiedens, damals wie heute stellt sie eine Hochform der Schmiedekunst dar. Messer mit einer Volldamastklinge gelten deshalb als der Ferrari unter den Küchenmessern. Das zeigt sich auch im Preis, echte Damaszener liegen meist im vierstelligen Bereich. Mit der neuen hochwertigen Serie Dorimu, zu Deutsch Traum, bringt Chroma jetzt auch Hobby- und Profiköche ihrem Messertraum ein Stück näher. Für die geschmiedete Klinge aus reinem Damaszenerstahl hat sich diese Serie von CHROMA an der klassischen Schwert-Schmiedekunst orientiert und verbindet die allerbesten Eigenschaften von hartem und weichem Stahl. 64 hauchdünne Stahllagen werden immer abwechselnd zunächst übereinander gefaltet und dann verschweißt. Harter Stahl sorgt dabei dafür, dass die Klinge ganz besonders lang scharf bleibt und sich nicht verbiegt, der weiche Stahl dafür, dass sie nicht bricht. Durch die Falttechnik entsteht das typische organische Wellenmuster des Damaszenerstahlverbunds, die jeder Klinge eine einzigartige individuelle Ästhetik verleiht. Mit einem Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt das auch optisch außergewöhnliche Messer besonders gut in der Hand und ist unanfällig für Schwankungen der Luftfeuchtigkeit in der Küche. So ist die Serie auch mit Holzgriff perfekt für den Profibereich geeignet. Durch die besondere Aushärtung bewegt sich das Holz nach der Verarbeitung nicht mehr und die Schnittstelle zwischen Klinge und Griff bleibt immer sauber. Die Kombination aus einer echten Volldamastklinge mit dem Holzgriff aus norwegischem Eisen-Ahorn macht die neue Serie von Chroma absolut einzigartig.

529,90 €*
CHROMA Dorimu D-03 - Santoku 17 cm CHROMA Dorimu D-03 - Santoku 17 cm
CHROMA Dorimu D-03 - Santoku 17 cm
CHROMA Dorimu D-03 - Santoku 17 cm - Der japanische Klassiker zum Schneiden von Gemüse, Fisch & rohem Fleisch. Klinge : Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Härte +/-1 61° HRC Länge 17 cm Griff : norwegisches Eisen-Ahorn - unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen nicht spülmaschinengeeignet Geschmiedet und mit viel Handarbeit weiterverarbeitet. Die individuelle Optik der Damaszenerklingen macht jedes Messer zum Unikat. Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Durch eine Rockwellhärte von 61 Grad sind diese Messer, wie auch andere Chroma Messer, extrem schnitthaltig und besonders gut nachzuschärfen. Im Vergleich zu anderen, hochwertigen und gut verarbeiteten Stahlsorten behalten die Dorimu-Messer bis zu 1,4 Mal länger ihre Schärfe. Der Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt nicht nur weich und komfortabel in der Hand, sondern ist auch unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und Veränderungen in der Luftfeuchtigkeit. Die neue Serie CHROMA DORIMU revolutioniert die Küche, mit echter Damaszenerklinge und Holzgriff. Seit 2.500 Jahren gibt es die Technik des Damastschmiedens, damals wie heute stellt sie eine Hochform der Schmiedekunst dar. Messer mit einer Volldamastklinge gelten deshalb als der Ferrari unter den Küchenmessern. Das zeigt sich auch im Preis, echte Damaszener liegen meist im vierstelligen Bereich. Mit der neuen hochwertigen Serie Dorimu, zu Deutsch Traum, bringt Chroma jetzt auch Hobby- und Profiköche ihrem Messertraum ein Stück näher. Für die geschmiedete Klinge aus reinem Damaszenerstahl hat sich diese Serie von CHROMA an der klassischen Schwert-Schmiedekunst orientiert und verbindet die allerbesten Eigenschaften von hartem und weichem Stahl. 64 hauchdünne Stahllagen werden immer abwechselnd zunächst übereinander gefaltet und dann verschweißt. Harter Stahl sorgt dabei dafür, dass die Klinge ganz besonders lang scharf bleibt und sich nicht verbiegt, der weiche Stahl dafür, dass sie nicht bricht. Durch die Falttechnik entsteht das typische organische Wellenmuster des Damaszenerstahlverbunds, die jeder Klinge eine einzigartige individuelle Ästhetik verleiht. Mit einem Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt das auch optisch außergewöhnliche Messer besonders gut in der Hand und ist unanfällig für Schwankungen der Luftfeuchtigkeit in der Küche. So ist die Serie auch mit Holzgriff perfekt für den Profibereich geeignet. Durch die besondere Aushärtung bewegt sich das Holz nach der Verarbeitung nicht mehr und die Schnittstelle zwischen Klinge und Griff bleibt immer sauber. Die Kombination aus einer echten Volldamastklinge mit dem Holzgriff aus norwegischem Eisen-Ahorn macht die neue Serie von Chroma absolut einzigartig.

479,90 €*
CHROMA Dorimu D-04 - Kochmesser 20 cm CHROMA Dorimu D-04 - Kochmesser 20 cm
CHROMA Dorimu D-04 - Kochmesser 20 cm
CHROMA Dorimu D-04 - Kochmesser 20 cm - Der Allrounder in der Küche - optimal geignet zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse. Klinge : Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Härte +/-1 61° HRC Länge 20 cm Griff : norwegisches Eisen-Ahorn - unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen nicht spülmaschinengeeignet Geschmiedet und mit viel Handarbeit weiterverarbeitet. Die individuelle Optik der Damaszenerklingen macht jedes Messer zum Unikat. Volldamastklinge statt überzogene „Damasttapete“ Durch eine Rockwellhärte von 61 Grad sind diese Messer, wie auch andere Chroma Messer, extrem schnitthaltig und besonders gut nachzuschärfen. Im Vergleich zu anderen, hochwertigen und gut verarbeiteten Stahlsorten behalten die Dorimu-Messer bis zu 1,4 Mal länger ihre Schärfe. Der Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt nicht nur weich und komfortabel in der Hand, sondern ist auch unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und Veränderungen in der Luftfeuchtigkeit. Die neue Serie CHROMA DORIMU revolutioniert die Küche, mit echter Damaszenerklinge und Holzgriff. Seit 2.500 Jahren gibt es die Technik des Damastschmiedens, damals wie heute stellt sie eine Hochform der Schmiedekunst dar. Messer mit einer Volldamastklinge gelten deshalb als der Ferrari unter den Küchenmessern. Das zeigt sich auch im Preis, echte Damaszener liegen meist im vierstelligen Bereich. Mit der neuen hochwertigen Serie Dorimu, zu Deutsch Traum, bringt Chroma jetzt auch Hobby- und Profiköche ihrem Messertraum ein Stück näher. Für die geschmiedete Klinge aus reinem Damaszenerstahl hat sich diese Serie von CHROMA an der klassischen Schwert-Schmiedekunst orientiert und verbindet die allerbesten Eigenschaften von hartem und weichem Stahl. 64 hauchdünne Stahllagen werden immer abwechselnd zunächst übereinander gefaltet und dann verschweißt. Harter Stahl sorgt dabei dafür, dass die Klinge ganz besonders lang scharf bleibt und sich nicht verbiegt, der weiche Stahl dafür, dass sie nicht bricht. Durch die Falttechnik entsteht das typische organische Wellenmuster des Damaszenerstahlverbunds, die jeder Klinge eine einzigartige individuelle Ästhetik verleiht. Mit einem Griff aus norwegischem Eisen-Ahorn liegt das auch optisch außergewöhnliche Messer besonders gut in der Hand und ist unanfällig für Schwankungen der Luftfeuchtigkeit in der Küche. So ist die Serie auch mit Holzgriff perfekt für den Profibereich geeignet. Durch die besondere Aushärtung bewegt sich das Holz nach der Verarbeitung nicht mehr und die Schnittstelle zwischen Klinge und Griff bleibt immer sauber. Die Kombination aus einer echten Volldamastklinge mit dem Holzgriff aus norwegischem Eisen-Ahorn macht die neue Serie von Chroma absolut einzigartig.

489,90 €*
CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa  B-04 - Funayuki CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa  B-04 - Funayuki
CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa B-04 - Funayuki
Chroma Haiku - Kurouchi Tosa B-04 - Funayuki Klingenlänge: 15 cm  Das Funayuki ist das traditionelle Zerteilmesser für Fische, man kann es aber auch zu anderen Zwecken benutzen. Es ähnelt von der Form her einem Deba, ist aber schmaler und leichter. Der Griff - Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl mit dem die für Haiku-Serie typischen Mekugi Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist, passend zur Klinge, in schwarzem Naturholz ausgeführt. CHROMA Haiku Kurouchi: Das scharfe Urmesser mit dem archaischen Charakter Das CHROMA Haiku Kurouchi Messer gehört zu den Takumi Messern. Takumi Messer vereinen die höchste Handwerkskunst, Tradition, Eleganz, hochwertigste Materialien sowie beste handwerkliche Verarbeitung in sich. Neben den CHROMA Haiku Kurouchi Messern gehören noch die CHROMA HAIKU Itamae Suminagshi und die CHROMA Haiku Pro zu den Takumi Messern. Takumi bedeutet auf Japanisch so viel wie "meisterliche Handarbeit". CHROMA Haiku Kurouchi werden ausschließlich auf traditionelle Weise in der Tosa Region in Japan gefertigt. Bekannt ist die Tosa Region, neben ihrer langen Messerschmiede-Tradition, für ihre raue, wilde und zerfurchte Landschaft, die sich auch auf den Kurouchi-Klingen wiederfindet und diesem Messer seinen unverwechselbaren, ungebändigt natürlichen Charakter verleiht. Das CHROMA Haiku Kurouchi wird nach dem Schmieden so bearbeitet, dass das Klingenblatt matt-schwarz bleibt und nur die extrem scharfe Schneide metallisch herausblitzt. Aus dem Japanischen übersetzt, bedeutet Kurouchi in etwa “schwarz geschmiedet”. Aufgrund seiner kunstvollen Handfertigung und seiner ursprünglichen Beschaffenheit nennen wir es stolz “das Ur-Messer”, das gerade bei Profiköchen sehr beliebt ist, die mehr Wert auf schnitttechnische Fähigkeiten als auf optische Schnörkel legen. Die CHROMA Haiku Kurouchi Serie besteht aus neun Messern. Typisch für CHROMA Haiku Kurouchi Klingen ist die extreme Schärfe. Der Klingenkern wird aus hochwertigem, besonders hartem blauen AOKO Stahl gefertigt und von einem weicheren Eisen zur besseren Flexibilität und Stabilität ummantelt. Die sehr flach ausgeschliffenen Klingen weisen eine Härte von etwa 61 Grad Rockwell auf und garantieren eine sehr lange Standzeit der Schneide. Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl, mit dem für die Haiku Serie typischen Mekugi-Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist passend zur Klinge, aus schwarz lasiertem Magnolien-Hartholz gefertigt. Hinweis: Geben Sie bitte unsere Messer nie in den Geschirrspüler, statt dessen waschen Sie bitte das Messer nach jeder Benutzung lauwarm ab und trocknen es mit einem Handtuch ab. So werden Sie ein Leben lang unsere CHROMA HAIKU Messer gebrauchen können. Bitte schneiden Sie keine Knochen oder andere harte Sachen mit unserem CHROMA HAIKU Messer. Dafür nehmen Sie lieber ein Küchenbeil. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zu den nicht rostfreien Kurouchi Messern. Einige Anmerkungen zu den Besonderheiten von CHROMA Haiku Kurouchi: Das Messer kann durch Feuchtigkeit schnell anlaufen, bildet so eine natürliche Patina auf der Klinge. Diese Patina beeinträchtigt NICHT die Leistungsfähigkeit Ihres CHROMA Haiku Kurouchi Messers, lediglich die Optik. Wird dieser natürliche Prozess nicht gewünscht, können die Verfärbungen problemlos mit dem ebenfalls bei [kochmesser.de] erhältlichen Polierradierer KC90 unter fließendem Wasser schnell und restlos entfernt werden. Um ein Anlaufen der Klinge zu verhindern, trocknen Sie Ihr Kurouchi Messer umgehend nach der Benutzung ab - nach einer gründlicheren Reinigung empfehlen wir stets die Pflege der Klinge mit einem säurefreien Klingenöl z.B. dem CHROMA HP08 Hamona Abura. Viel Spaß beim Schneiden mit den CHROMA Haiku Kurouchi Messern

299,90 €*
CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa B-02 - Atsu Deba CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa B-02 - Atsu Deba
CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa B-02 - Atsu Deba
Chroma Haiku - Kurouchi Tosa B-02 - Atsu Deba Klingenlänge: 16,5 cm Atsu Deba: Typisch japanisches Messer für Gemüse und Fisch. Es ist rechts geschliffen. Der Griff - Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl mit dem die für Haiku-Serie typischen Mekugi Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist, passend zur Klinge, in schwarzem Naturholz ausgeführt. CHROMA Haiku Kurouchi: Das scharfe Urmesser mit dem archaischen Charakter Das CHROMA Haiku Kurouchi Messer gehört zu den Takumi Messern. Takumi Messer vereinen die höchste Handwerkskunst, Tradition, Eleganz, hochwertigste Materialien sowie beste handwerkliche Verarbeitung in sich. Neben den CHROMA Haiku Kurouchi Messern gehören noch die CHROMA HAIKU Itamae Suminagshi und die CHROMA Haiku Pro zu den Takumi Messern. Takumi bedeutet auf Japanisch so viel wie "meisterliche Handarbeit". CHROMA Haiku Kurouchi werden ausschließlich auf traditionelle Weise in der Tosa Region in Japan gefertigt. Bekannt ist die Tosa Region, neben ihrer langen Messerschmiede-Tradition, für ihre raue, wilde und zerfurchte Landschaft, die sich auch auf den Kurouchi-Klingen wiederfindet und diesem Messer seinen unverwechselbaren, ungebändigt natürlichen Charakter verleiht. Das CHROMA Haiku Kurouchi wird nach dem Schmieden so bearbeitet, dass das Klingenblatt matt-schwarz bleibt und nur die extrem scharfe Schneide metallisch herausblitzt. Aus dem Japanischen übersetzt, bedeutet Kurouchi in etwa “schwarz geschmiedet”. Aufgrund seiner kunstvollen Handfertigung und seiner ursprünglichen Beschaffenheit nennen wir es stolz “das Ur-Messer”, das gerade bei Profiköchen sehr beliebt ist, die mehr Wert auf schnitttechnische Fähigkeiten als auf optische Schnörkel legen. Die CHROMA Haiku Kurouchi Serie besteht aus neun Messern. Typisch für CHROMA Haiku Kurouchi Klingen ist die extreme Schärfe. Der Klingenkern wird aus hochwertigem, besonders hartem blauen AOKO Stahl gefertigt und von einem weicheren Eisen zur besseren Flexibilität und Stabilität ummantelt. Die sehr flach ausgeschliffenen Klingen weisen eine Härte von etwa 61 Grad Rockwell auf und garantieren eine sehr lange Standzeit der Schneide. Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl, mit dem für die Haiku Serie typischen Mekugi-Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist passend zur Klinge, aus schwarz lasiertem Magnolien-Hartholz gefertigt. Hinweis: Geben Sie bitte unsere Messer nie in den Geschirrspüler, statt dessen waschen Sie bitte das Messer nach jeder Benutzung lauwarm ab und trocknen es mit einem Handtuch ab. So werden Sie ein Leben lang unsere CHROMA HAIKU Messer gebrauchen können. Bitte schneiden Sie keine Knochen oder andere harte Sachen mit unserem CHROMA HAIKU Messer. Dafür nehmen Sie lieber ein Küchenbeil. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zu den nicht rostfreien Kurouchi Messern. Einige Anmerkungen zu den Besonderheiten von CHROMA Haiku Kurouchi: Das Messer kann durch Feuchtigkeit schnell anlaufen, bildet so eine natürliche Patina auf der Klinge. Diese Patina beeinträchtigt NICHT die Leistungsfähigkeit Ihres CHROMA Haiku Kurouchi Messers, lediglich die Optik. Wird dieser natürliche Prozess nicht gewünscht, können die Verfärbungen problemlos mit dem ebenfalls bei [kochmesser.de] erhältlichen Polierradierer KC90 unter fließendem Wasser schnell und restlos entfernt werden. Um ein Anlaufen der Klinge zu verhindern, trocknen Sie Ihr Kurouchi Messer umgehend nach der Benutzung ab - nach einer gründlicheren Reinigung empfehlen wir stets die Pflege der Klinge mit einem säurefreien Klingenöl z.B. dem CHROMA HP08 Hamona Abura. Viel Spaß beim Schneiden mit den CHROMA Haiku Kurouchi Messern

469,90 €*
CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa B-05, Ko-Yanagi CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa B-05, Ko-Yanagi
CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa B-05, Ko-Yanagi
Ab Juli 2016 wieder lieferbar beidseitig geschliffen Tranchiermesser für dünne Scheiben Klingenlänge 10,5cm Der Griff - Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl mit dem die für Haiku-Serie typischen Mekugi Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist, passend zur Klinge, in schwarzem Naturholz ausgeführt. CHROMA Haiku Kurouchi: Das scharfe Urmesser mit dem archaischen Charakter Das CHROMA Haiku Kurouchi Messer gehört zu den Takumi Messern. Takumi Messer vereinen die höchste Handwerkskunst, Tradition, Eleganz, hochwertigste Materialien sowie beste handwerkliche Verarbeitung in sich. Neben den CHROMA Haiku Kurouchi Messern gehören noch die CHROMA HAIKU Itamae Suminagshi und die CHROMA Haiku Pro zu den Takumi Messern. Takumi bedeutet auf Japanisch so viel wie "meisterliche Handarbeit". CHROMA Haiku Kurouchi werden ausschließlich auf traditionelle Weise in der Tosa Region in Japan gefertigt. Bekannt ist die Tosa Region, neben ihrer langen Messerschmiede-Tradition, für ihre raue, wilde und zerfurchte Landschaft, die sich auch auf den Kurouchi-Klingen wiederfindet und diesem Messer seinen unverwechselbaren, ungebändigt natürlichen Charakter verleiht. Das CHROMA Haiku Kurouchi wird nach dem Schmieden so bearbeitet, dass das Klingenblatt matt-schwarz bleibt und nur die extrem scharfe Schneide metallisch herausblitzt. Aus dem Japanischen übersetzt, bedeutet Kurouchi in etwa “schwarz geschmiedet”. Aufgrund seiner kunstvollen Handfertigung und seiner ursprünglichen Beschaffenheit nennen wir es stolz “das Ur-Messer”, das gerade bei Profiköchen sehr beliebt ist, die mehr Wert auf schnitttechnische Fähigkeiten als auf optische Schnörkel legen. Die CHROMA Haiku Kurouchi Serie besteht aus neun Messern. Typisch für CHROMA Haiku Kurouchi Klingen ist die extreme Schärfe. Der Klingenkern wird aus hochwertigem, besonders hartem blauen AOKO Stahl gefertigt und von einem weicheren Eisen zur besseren Flexibilität und Stabilität ummantelt. Die sehr flach ausgeschliffenen Klingen weisen eine Härte von etwa 61 Grad Rockwell auf und garantieren eine sehr lange Standzeit der Schneide. Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl, mit dem für die Haiku Serie typischen Mekugi-Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist passend zur Klinge, aus schwarz lasiertem Magnolien-Hartholz gefertigt. Hinweis: Geben Sie bitte unsere Messer nie in den Geschirrspüler, statt dessen waschen Sie bitte das Messer nach jeder Benutzung lauwarm ab und trocknen es mit einem Handtuch ab. So werden Sie ein Leben lang unsere CHROMA HAIKU Messer gebrauchen können. Bitte schneiden Sie keine Knochen oder andere harte Sachen mit unserem CHROMA HAIKU Messer. Dafür nehmen Sie lieber ein Küchenbeil. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zu den nicht rostfreien Kurouchi Messern. Einige Anmerkungen zu den Besonderheiten von CHROMA Haiku Kurouchi: Das Messer kann durch Feuchtigkeit schnell anlaufen, bildet so eine natürliche Patina auf der Klinge. Diese Patina beeinträchtigt NICHT die Leistungsfähigkeit Ihres CHROMA Haiku Kurouchi Messers, lediglich die Optik. Wird dieser natürliche Prozess nicht gewünscht, können die Verfärbungen problemlos mit dem ebenfalls bei [kochmesser.de] erhältlichen Polierradierer KC90 unter fließendem Wasser schnell und restlos entfernt werden. Um ein Anlaufen der Klinge zu verhindern, trocknen Sie Ihr Kurouchi Messer umgehend nach der Benutzung ab - nach einer gründlicheren Reinigung empfehlen wir stets die Pflege der Klinge mit einem säurefreien Klingenöl z.B. dem CHROMA HP08 Hamona Abura. Viel Spaß beim Schneiden mit den CHROMA Haiku Kurouchi Messern

259,90 €*
CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa B-06, Ko-Yanagi CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa B-06, Ko-Yanagi
CHROMA Haiku - Kurouchi Tosa B-06, Ko-Yanagi
beidseitig geschliffen Tranchiermesser für dünne Scheiben Klingenlänge 13,5cm Der Griff - Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl mit dem die für Haiku-Serie typischen Mekugi Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist, passend zur Klinge, in schwarzem Naturholz ausgeführt. CHROMA Haiku Kurouchi: Das scharfe Urmesser mit dem archaischen Charakter Das CHROMA Haiku Kurouchi Messer gehört zu den Takumi Messern. Takumi Messer vereinen die höchste Handwerkskunst, Tradition, Eleganz, hochwertigste Materialien sowie beste handwerkliche Verarbeitung in sich. Neben den CHROMA Haiku Kurouchi Messern gehören noch die CHROMA HAIKU Itamae Suminagshi und die CHROMA Haiku Pro zu den Takumi Messern. Takumi bedeutet auf Japanisch so viel wie "meisterliche Handarbeit". CHROMA Haiku Kurouchi werden ausschließlich auf traditionelle Weise in der Tosa Region in Japan gefertigt. Bekannt ist die Tosa Region, neben ihrer langen Messerschmiede-Tradition, für ihre raue, wilde und zerfurchte Landschaft, die sich auch auf den Kurouchi-Klingen wiederfindet und diesem Messer seinen unverwechselbaren, ungebändigt natürlichen Charakter verleiht. Das CHROMA Haiku Kurouchi wird nach dem Schmieden so bearbeitet, dass das Klingenblatt matt-schwarz bleibt und nur die extrem scharfe Schneide metallisch herausblitzt. Aus dem Japanischen übersetzt, bedeutet Kurouchi in etwa “schwarz geschmiedet”. Aufgrund seiner kunstvollen Handfertigung und seiner ursprünglichen Beschaffenheit nennen wir es stolz “das Ur-Messer”, das gerade bei Profiköchen sehr beliebt ist, die mehr Wert auf schnitttechnische Fähigkeiten als auf optische Schnörkel legen. Die CHROMA Haiku Kurouchi Serie besteht aus neun Messern. Typisch für CHROMA Haiku Kurouchi Klingen ist die extreme Schärfe. Der Klingenkern wird aus hochwertigem, besonders hartem blauen AOKO Stahl gefertigt und von einem weicheren Eisen zur besseren Flexibilität und Stabilität ummantelt. Die sehr flach ausgeschliffenen Klingen weisen eine Härte von etwa 61 Grad Rockwell auf und garantieren eine sehr lange Standzeit der Schneide. Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl, mit dem für die Haiku Serie typischen Mekugi-Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist passend zur Klinge, aus schwarz lasiertem Magnolien-Hartholz gefertigt. Hinweis: Geben Sie bitte unsere Messer nie in den Geschirrspüler, statt dessen waschen Sie bitte das Messer nach jeder Benutzung lauwarm ab und trocknen es mit einem Handtuch ab. So werden Sie ein Leben lang unsere CHROMA HAIKU Messer gebrauchen können. Bitte schneiden Sie keine Knochen oder andere harte Sachen mit unserem CHROMA HAIKU Messer. Dafür nehmen Sie lieber ein Küchenbeil. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zu den nicht rostfreien Kurouchi Messern. Einige Anmerkungen zu den Besonderheiten von CHROMA Haiku Kurouchi: Das Messer kann durch Feuchtigkeit schnell anlaufen, bildet so eine natürliche Patina auf der Klinge. Diese Patina beeinträchtigt NICHT die Leistungsfähigkeit Ihres CHROMA Haiku Kurouchi Messers, lediglich die Optik. Wird dieser natürliche Prozess nicht gewünscht, können die Verfärbungen problemlos mit dem ebenfalls bei [kochmesser.de] erhältlichen Polierradierer KC90 unter fließendem Wasser schnell und restlos entfernt werden. Um ein Anlaufen der Klinge zu verhindern, trocknen Sie Ihr Kurouchi Messer umgehend nach der Benutzung ab - nach einer gründlicheren Reinigung empfehlen wir stets die Pflege der Klinge mit einem säurefreien Klingenöl z.B. dem CHROMA HP08 Hamona Abura. Viel Spaß beim Schneiden mit den CHROMA Haiku Kurouchi Messern

299,90 €*
Chroma Haiku - Kurouchi Tosa B-08, Gyoto Kochmesser Chroma Haiku - Kurouchi Tosa B-08, Gyoto Kochmesser
Chroma Haiku - Kurouchi Tosa B-08, Gyoto Kochmesser
beidseitig geschliffen Gyoto - japanisches Kochmesser geeignet zum schneiden von Fleisch und Gemüse. Ideal zum Wiegen von Kräutern geeignet. Klingenlänge 21cm Der Griff - Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl mit dem die für Haiku-Serie typischen Mekugi Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist, passend zur Klinge, in schwarzem Naturholz ausgeführt. CHROMA Haiku Kurouchi: Das scharfe Urmesser mit dem archaischen Charakter Das CHROMA Haiku Kurouchi Messer gehört zu den Takumi Messern. Takumi Messer vereinen die höchste Handwerkskunst, Tradition, Eleganz, hochwertigste Materialien sowie beste handwerkliche Verarbeitung in sich. Neben den CHROMA Haiku Kurouchi Messern gehören noch die CHROMA HAIKU Itamae Suminagshi und die CHROMA Haiku Pro zu den Takumi Messern. Takumi bedeutet auf Japanisch so viel wie "meisterliche Handarbeit". CHROMA Haiku Kurouchi werden ausschließlich auf traditionelle Weise in der Tosa Region in Japan gefertigt. Bekannt ist die Tosa Region, neben ihrer langen Messerschmiede-Tradition, für ihre raue, wilde und zerfurchte Landschaft, die sich auch auf den Kurouchi-Klingen wiederfindet und diesem Messer seinen unverwechselbaren, ungebändigt natürlichen Charakter verleiht. Das CHROMA Haiku Kurouchi wird nach dem Schmieden so bearbeitet, dass das Klingenblatt matt-schwarz bleibt und nur die extrem scharfe Schneide metallisch herausblitzt. Aus dem Japanischen übersetzt, bedeutet Kurouchi in etwa “schwarz geschmiedet”. Aufgrund seiner kunstvollen Handfertigung und seiner ursprünglichen Beschaffenheit nennen wir es stolz “das Ur-Messer”, das gerade bei Profiköchen sehr beliebt ist, die mehr Wert auf schnitttechnische Fähigkeiten als auf optische Schnörkel legen. Die CHROMA Haiku Kurouchi Serie besteht aus neun Messern. Typisch für CHROMA Haiku Kurouchi Klingen ist die extreme Schärfe. Der Klingenkern wird aus hochwertigem, besonders hartem blauen AOKO Stahl gefertigt und von einem weicheren Eisen zur besseren Flexibilität und Stabilität ummantelt. Die sehr flach ausgeschliffenen Klingen weisen eine Härte von etwa 61 Grad Rockwell auf und garantieren eine sehr lange Standzeit der Schneide. Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl, mit dem für die Haiku Serie typischen Mekugi-Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist passend zur Klinge, aus schwarz lasiertem Magnolien-Hartholz gefertigt. Hinweis: Geben Sie bitte unsere Messer nie in den Geschirrspüler, statt dessen waschen Sie bitte das Messer nach jeder Benutzung lauwarm ab und trocknen es mit einem Handtuch ab. So werden Sie ein Leben lang unsere CHROMA HAIKU Messer gebrauchen können. Bitte schneiden Sie keine Knochen oder andere harte Sachen mit unserem CHROMA HAIKU Messer. Dafür nehmen Sie lieber ein Küchenbeil. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zu den nicht rostfreien Kurouchi Messern. Einige Anmerkungen zu den Besonderheiten von CHROMA Haiku Kurouchi: Das Messer kann durch Feuchtigkeit schnell anlaufen, bildet so eine natürliche Patina auf der Klinge. Diese Patina beeinträchtigt NICHT die Leistungsfähigkeit Ihres CHROMA Haiku Kurouchi Messers, lediglich die Optik. Wird dieser natürliche Prozess nicht gewünscht, können die Verfärbungen problemlos mit dem ebenfalls bei [kochmesser.de] erhältlichen Polierradierer KC90 unter fließendem Wasser schnell und restlos entfernt werden. Um ein Anlaufen der Klinge zu verhindern, trocknen Sie Ihr Kurouchi Messer umgehend nach der Benutzung ab - nach einer gründlicheren Reinigung empfehlen wir stets die Pflege der Klinge mit einem säurefreien Klingenöl z.B. dem CHROMA HP08 Hamona Abura. Viel Spaß beim Schneiden mit den CHROMA Haiku Kurouchi Messern

429,90 €*
CHROMA Haiku Kurouchi Tosa - B-07 Ko-Yanagi 16,5 cm CHROMA Haiku Kurouchi Tosa - B-07 Ko-Yanagi 16,5 cm
CHROMA Haiku Kurouchi Tosa - B-07 Ko-Yanagi 16,5 cm
beidseitig geschliffen Tranchiermesser für dünne Scheiben Klingenlänge 16,5cm Der Griff - Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl mit dem die für Haiku-Serie typischen Mekugi Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist, passend zur Klinge, in schwarzem Naturholz ausgeführt. CHROMA Haiku Kurouchi: Das scharfe Urmesser mit dem archaischen Charakter Das CHROMA Haiku Kurouchi Messer gehört zu den Takumi Messern. Takumi Messer vereinen die höchste Handwerkskunst, Tradition, Eleganz, hochwertigste Materialien sowie beste handwerkliche Verarbeitung in sich. Neben den CHROMA Haiku Kurouchi Messern gehören noch die CHROMA HAIKU Itamae Suminagshi und die CHROMA Haiku Pro zu den Takumi Messern. Takumi bedeutet auf Japanisch so viel wie "meisterliche Handarbeit". CHROMA Haiku Kurouchi werden ausschließlich auf traditionelle Weise in der Tosa Region in Japan gefertigt. Bekannt ist die Tosa Region, neben ihrer langen Messerschmiede-Tradition, für ihre raue, wilde und zerfurchte Landschaft, die sich auch auf den Kurouchi-Klingen wiederfindet und diesem Messer seinen unverwechselbaren, ungebändigt natürlichen Charakter verleiht. Das CHROMA Haiku Kurouchi wird nach dem Schmieden so bearbeitet, dass das Klingenblatt matt-schwarz bleibt und nur die extrem scharfe Schneide metallisch herausblitzt. Aus dem Japanischen übersetzt, bedeutet Kurouchi in etwa “schwarz geschmiedet”. Aufgrund seiner kunstvollen Handfertigung und seiner ursprünglichen Beschaffenheit nennen wir es stolz “das Ur-Messer”, das gerade bei Profiköchen sehr beliebt ist, die mehr Wert auf schnitttechnische Fähigkeiten als auf optische Schnörkel legen. Die CHROMA Haiku Kurouchi Serie besteht aus neun Messern. Typisch für CHROMA Haiku Kurouchi Klingen ist die extreme Schärfe. Der Klingenkern wird aus hochwertigem, besonders hartem blauen AOKO Stahl gefertigt und von einem weicheren Eisen zur besseren Flexibilität und Stabilität ummantelt. Die sehr flach ausgeschliffenen Klingen weisen eine Härte von etwa 61 Grad Rockwell auf und garantieren eine sehr lange Standzeit der Schneide. Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl, mit dem für die Haiku Serie typischen Mekugi-Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist passend zur Klinge, aus schwarz lasiertem Magnolien-Hartholz gefertigt. Hinweis: Geben Sie bitte unsere Messer nie in den Geschirrspüler, statt dessen waschen Sie bitte das Messer nach jeder Benutzung lauwarm ab und trocknen es mit einem Handtuch ab. So werden Sie ein Leben lang unsere CHROMA HAIKU Messer gebrauchen können. Bitte schneiden Sie keine Knochen oder andere harte Sachen mit unserem CHROMA HAIKU Messer. Dafür nehmen Sie lieber ein Küchenbeil. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zu den nicht rostfreien Kurouchi Messern. Einige Anmerkungen zu den Besonderheiten von CHROMA Haiku Kurouchi: Das Messer kann durch Feuchtigkeit schnell anlaufen, bildet so eine natürliche Patina auf der Klinge. Diese Patina beeinträchtigt NICHT die Leistungsfähigkeit Ihres CHROMA Haiku Kurouchi Messers, lediglich die Optik. Wird dieser natürliche Prozess nicht gewünscht, können die Verfärbungen problemlos mit dem ebenfalls bei [kochmesser.de] erhältlichen Polierradierer KC90 unter fließendem Wasser schnell und restlos entfernt werden. Um ein Anlaufen der Klinge zu verhindern, trocknen Sie Ihr Kurouchi Messer umgehend nach der Benutzung ab - nach einer gründlicheren Reinigung empfehlen wir stets die Pflege der Klinge mit einem säurefreien Klingenöl z.B. dem CHROMA HP08 Hamona Abura. Viel Spaß beim Schneiden mit den CHROMA Haiku Kurouchi Messern

329,90 €*
CHROMA Haiku Kurouchi Tosa - B-09 Ko-Yanagi 21 cm CHROMA Haiku Kurouchi Tosa - B-09 Ko-Yanagi 21 cm
CHROMA Haiku Kurouchi Tosa - B-09 Ko-Yanagi 21 cm
Ko-Yanagi - Tranchiermesser - Zum Auslösen von Knochen und Zerteilen Braten und Geflügel; die Fasern werden glatt getrennt. Klingenlänge 21cm beidseitig geschliffen Handgeschmiedet Klingenhärte (HRC) 61 Der Griff - Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl mit dem die für Haiku-Serie typischen Mekugi Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist, passend zur Klinge, in schwarzem Naturholz ausgeführt. CHROMA Haiku Kurouchi: Das scharfe Urmesser mit dem archaischen Charakter Das CHROMA Haiku Kurouchi Messer gehört zu den Takumi Messern. Takumi Messer vereinen die höchste Handwerkskunst, Tradition, Eleganz, hochwertigste Materialien sowie beste handwerkliche Verarbeitung in sich. Neben den CHROMA Haiku Kurouchi Messern gehören noch die CHROMA HAIKU Itamae Suminagshi und die CHROMA Haiku Pro zu den Takumi Messern. Takumi bedeutet auf Japanisch so viel wie "meisterliche Handarbeit". CHROMA Haiku Kurouchi werden ausschließlich auf traditionelle Weise in der Tosa Region in Japan gefertigt. Bekannt ist die Tosa Region, neben ihrer langen Messerschmiede-Tradition, für ihre raue, wilde und zerfurchte Landschaft, die sich auch auf den Kurouchi-Klingen wiederfindet und diesem Messer seinen unverwechselbaren, ungebändigt natürlichen Charakter verleiht. Das CHROMA Haiku Kurouchi wird nach dem Schmieden so bearbeitet, dass das Klingenblatt matt-schwarz bleibt und nur die extrem scharfe Schneide metallisch herausblitzt. Aus dem Japanischen übersetzt, bedeutet Kurouchi in etwa “schwarz geschmiedet”. Aufgrund seiner kunstvollen Handfertigung und seiner ursprünglichen Beschaffenheit nennen wir es stolz “das Ur-Messer”, das gerade bei Profiköchen sehr beliebt ist, die mehr Wert auf schnitttechnische Fähigkeiten als auf optische Schnörkel legen. Die CHROMA Haiku Kurouchi Serie besteht aus neun Messern. Typisch für CHROMA Haiku Kurouchi Klingen ist die extreme Schärfe. Der Klingenkern wird aus hochwertigem, besonders hartem blauen AOKO Stahl gefertigt und von einem weicheren Eisen zur besseren Flexibilität und Stabilität ummantelt. Die sehr flach ausgeschliffenen Klingen weisen eine Härte von etwa 61 Grad Rockwell auf und garantieren eine sehr lange Standzeit der Schneide. Ein besonderes und auffälliges Detail beim Griff des CHROMA Haiku Kurouchi ist die Zwinge aus Edelstahl, mit dem für die Haiku Serie typischen Mekugi-Pin - ebenfalls aus Edelstahl. Der Griff ist passend zur Klinge, aus schwarz lasiertem Magnolien-Hartholz gefertigt. Hinweis: Geben Sie bitte unsere Messer nie in den Geschirrspüler, statt dessen waschen Sie bitte das Messer nach jeder Benutzung lauwarm ab und trocknen es mit einem Handtuch ab. So werden Sie ein Leben lang unsere CHROMA HAIKU Messer gebrauchen können. Bitte schneiden Sie keine Knochen oder andere harte Sachen mit unserem CHROMA HAIKU Messer. Dafür nehmen Sie lieber ein Küchenbeil. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zu den nicht rostfreien Kurouchi Messern. Einige Anmerkungen zu den Besonderheiten von CHROMA Haiku Kurouchi: Das Messer kann durch Feuchtigkeit schnell anlaufen, bildet so eine natürliche Patina auf der Klinge. Diese Patina beeinträchtigt NICHT die Leistungsfähigkeit Ihres CHROMA Haiku Kurouchi Messers, lediglich die Optik. Wird dieser natürliche Prozess nicht gewünscht, können die Verfärbungen problemlos mit dem ebenfalls bei [kochmesser.de] erhältlichen Polierradierer KC90 unter fließendem Wasser schnell und restlos entfernt werden. Um ein Anlaufen der Klinge zu verhindern, trocknen Sie Ihr Kurouchi Messer umgehend nach der Benutzung ab - nach einer gründlicheren Reinigung empfehlen wir stets die Pflege der Klinge mit einem säurefreien Klingenöl z.B. dem CHROMA HP08 Hamona Abura. Viel Spaß beim Schneiden mit den CHROMA Haiku Kurouchi Messern

369,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-01 Schälmesser 8 cm CHROMA Haiku Original - H-01 Schälmesser 8 cm
CHROMA Haiku Original - H-01 Schälmesser 8 cm
CHROMA Haiku Original - H-01 Schälmesser 8 cm - Zum Schneiden und Putzen von Schalotten, Rosenkohl, Pilzen und anderen kleinen Gemüsesorten. Klingenlänge: 8 cm Klinge: japanischer Molybdän / Vanadium Klingenstahl Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Honoki Holz. Die schwarze Zwinge mit dem Meguki Stift befindet sich am Übergang zur Klinge. Messer für Hobby- und Profiköche Meguki Stift: Ein kleiner Bambus-Splint, der die Zwinge mit dem Schaft verbindet und als kleiner Punkt auf dieser zu sehen ist. Das ist eine traditionelle japanische Art, die auch schon bei den Samurai-Schwertern Verwendung fand. CHROMA HAIKU - das japanische Küchenmesser mit dem Falken. Die Kunst des Schwertschmiedens hat in Japan eine lange Tradition. Heute werden HAIKU Messer in kleinen japanischen Messer-Manufakturen aus modernen, hochwertigen Stählen hergestellt. CHROMA HAIKU Messer sind extrem scharf und bleiben länger scharf. CHROMA HAIKU - das japanische Messer mit dem Griff aus Honoki-Holz. Oft kopiert. Nur echt mit dem Falken. Die Gewinner des Bocuse d’or Serge Viera (2005) und Fabrice Desvignes (2007) kochen mit CHROMA HAIKU Messern! Was bedeutet HAIKU? Das Haiku ist eine höchst kunstvolle Dichtform, die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts herausgebildet hat. Übersetzt bedeutet es ”Posse”. Versmaß und Inhalt des HAIKU sind besonders ”scharf geschliffen”: Es wird aus drei Zeilen und genau siebzehn Silben gebaut und transportiert oft eine messerscharfe Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Die Sonne im Auge des Falken der zurückkehrt auf meine Hand. Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

59,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-02 Allzweckmesser 12 cm CHROMA Haiku Original - H-02 Allzweckmesser 12 cm
CHROMA Haiku Original - H-02 Allzweckmesser 12 cm
Haiku Original - H-02 Allzweckmesser 12 cm - Unentbehrlich zum Schälen, Schneiden und Verzieren. Mit der kurzen Klinge ist es besonders handlich und vielseitig einsetzbar. Klingenlänge: 12 cm Klinge: japanischer Molybdän / Vanadium Klingenstahl Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Honoki Holz. Die schwarze Zwinge mit dem Meguki Stift befindet sich am Übergang zur Klinge. Messer für Hobby- und Profiköche Meguki Stift: Ein kleiner Bambus-Splint, der die Zwinge mit dem Schaft verbindet und als kleiner Punkt auf dieser zu sehen ist. Das ist eine traditionelle japanische Art, die auch schon bei den Samurai-Schwertern Verwendung fand. CHROMA HAIKU - das japanische Küchenmesser mit dem Falken. Die Kunst des Schwertschmiedens hat in Japan eine lange Tradition. Heute werden HAIKU Messer in kleinen japanischen Messer-Manufakturen aus modernen, hochwertigen Stählen hergestellt. CHROMA HAIKU Messer sind extrem scharf und bleiben länger scharf. CHROMA HAIKU - das japanische Messer mit dem Griff aus Honoki-Holz. Oft kopiert. Nur echt mit dem Falken. Die Gewinner des Bocuse d’or Serge Viera (2005) und Fabrice Desvignes (2007) kochen mit CHROMA HAIKU Messern! Was bedeutet HAIKU? Das Haiku ist eine höchst kunstvolle Dichtform, die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts herausgebildet hat. Übersetzt bedeutet es ”Posse”. Versmaß und Inhalt des HAIKU sind besonders ”scharf geschliffen”: Es wird aus drei Zeilen und genau siebzehn Silben gebaut und transportiert oft eine messerscharfe Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Die Sonne im Auge des Falken der zurückkehrt auf meine Hand. Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

69,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-04 Deba 16,5 cm CHROMA Haiku Original - H-04 Deba 16,5 cm
CHROMA Haiku Original - H-04 Deba 16,5 cm
CHROMA Haiku Original - H-04 Deba 16,5 cm - Typisch japanisches Messer für Fleisch und Gemüse. Eignet sich u.a. hervorragend für die japanische Fleischküche aufgrund des Sashimi-Schliffs (einseitiger Schliff). Klingenlänge: 16,5 cm Klinge: japanischer Molybdän / Vanadium Klingenstahl Schliff: einseitiger Schliff Griff: Honoki Holz. Die schwarze Zwinge mit dem Meguki Stift befindet sich am Übergang zur Klinge. Messer für Hobby- und Profiköche Meguki Stift: Ein kleiner Bambus-Splint, der die Zwinge mit dem Schaft verbindet und als kleiner Punkt auf dieser zu sehen ist. Das ist eine traditionelle japanische Art, die auch schon bei den Samurai-Schwertern Verwendung fand. CHROMA HAIKU - das japanische Küchenmesser mit dem Falken. Die Kunst des Schwertschmiedens hat in Japan eine lange Tradition. Heute werden HAIKU Messer in kleinen japanischen Messer-Manufakturen aus modernen, hochwertigen Stählen hergestellt. CHROMA HAIKU Messer sind extrem scharf und bleiben länger scharf. CHROMA HAIKU - das japanische Messer mit dem Griff aus Honoki-Holz. Oft kopiert. Nur echt mit dem Falken. Die Gewinner des Bocuse d’or Serge Viera (2005) und Fabrice Desvignes (2007) kochen mit CHROMA HAIKU Messern! Was bedeutet HAIKU? Das Haiku ist eine höchst kunstvolle Dichtform, die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts herausgebildet hat. Übersetzt bedeutet es ”Posse”. Versmaß und Inhalt des HAIKU sind besonders ”scharf geschliffen”: Es wird aus drei Zeilen und genau siebzehn Silben gebaut und transportiert oft eine messerscharfe Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Die Sonne im Auge des Falken der zurückkehrt auf meine Hand. Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

139,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-05 Santoku 17 cm CHROMA Haiku Original - H-05 Santoku 17 cm
CHROMA Haiku Original - H-05 Santoku 17 cm
ab Februar wieder lieferbar CHROMA Haiku Original - H-05 Santoku 17 cm - Das Messer der drei Tugenden: Fisch, Fleisch und Gemüse. Der Klassiker zum Schneiden von Gemüse und rohem Fleisch, aber auch für fertige Braten und Fisch bestens geeignet. Für feinste Filetierung und kunstvolle Portionierung. Klingenlänge: 17 cm Klinge: japanischer Molybdän / Vanadium Klingenstahl Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Honoki Holz. Die schwarze Zwinge mit dem Meguki Stift befindet sich am Übergang zur Klinge. Messer für Hobby- und Profiköche Meguki Stift:  Ein kleiner Bambus-Splint, der die Zwinge mit dem Schaft verbindet. Ist eine traditionelle japanische Art, die auch schon bei den Samurai-Schwertern Verwendung fand. Ist als kleiner Punkt auf der Zwinge zu sehen ist. CHROMA HAIKU - das japanische Küchenmesser mit dem Falken. Die Kunst des Schwertschmiedens hat in Japan eine lange Tradition. Heute werden HAIKU Messer in kleinen japanischen Messer-Manufakturen aus modernen, hochwertigen Stählen hergestellt. CHROMA HAIKU Messer sind extrem scharf und bleiben länger scharf. CHROMA HAIKU - das japanische Messer mit dem Griff aus Honoki-Holz. Oft kopiert. Nur echt mit dem Falken. Die Gewinner des Bocuse d’or Serge Viera (2005) und Fabrice Desvignes (2007) kochen mit CHROMA HAIKU Messern! Was bedeutet HAIKU? Das Haiku ist eine höchst kunstvolle Dichtform, die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts herausgebildet hat. Übersetzt bedeutet es ”Posse”. Versmaß und Inhalt des HAIKU sind besonders ”scharf geschliffen”: Es wird aus drei Zeilen und genau siebzehn Silben gebaut und transportiert oft eine messerscharfe Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Die Sonne im Auge des Falken der zurückkehrt auf meine Hand. Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

119,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-06 Kochmesser 20 cm CHROMA Haiku Original - H-06 Kochmesser 20 cm
CHROMA Haiku Original - H-06 Kochmesser 20 cm
CHROMA Haiku Original - H-06 Kochmesser 20 cm - Der Allrounder in der Küche - optimal geignet zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse. Klingenlänge: 20 cm Klinge: japanischer Molybdän / Vanadium Klingenstahl Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Honoki Holz. Die schwarze Zwinge mit dem Meguki Stift befindet sich am Übergang zur Klinge. Messer für Hobby- und Profiköche Meguki Stift: Ein kleiner Bambus-Splint, der die Zwinge mit dem Schaft verbindet und als kleiner Punkt auf dieser zu sehen ist. Das ist eine traditionelle japanische Art, die auch schon bei den Samurai-Schwertern Verwendung fand. CHROMA HAIKU - das japanische Küchenmesser mit dem Falken. Die Kunst des Schwertschmiedens hat in Japan eine lange Tradition. Heute werden HAIKU Messer in kleinen japanischen Messer-Manufakturen aus modernen, hochwertigen Stählen hergestellt. CHROMA HAIKU Messer sind extrem scharf und bleiben länger scharf. CHROMA HAIKU - das japanische Messer mit dem Griff aus Honoki-Holz. Oft kopiert. Nur echt mit dem Falken. Die Gewinner des Bocuse d’or Serge Viera (2005) und Fabrice Desvignes (2007) kochen mit CHROMA HAIKU Messern! Was bedeutet HAIKU? Das Haiku ist eine höchst kunstvolle Dichtform, die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts herausgebildet hat. Übersetzt bedeutet es ”Posse”. Versmaß und Inhalt des HAIKU sind besonders ”scharf geschliffen”: Es wird aus drei Zeilen und genau siebzehn Silben gebaut und transportiert oft eine messerscharfe Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Die Sonne im Auge des Falken der zurückkehrt auf meine Hand. Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

119,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-07 Sashimi Messer 20 cm CHROMA Haiku Original - H-07 Sashimi Messer 20 cm
CHROMA Haiku Original - H-07 Sashimi Messer 20 cm
CHROMA Haiku Original - H-07 Sashimi Messer 20 cm - Klassisches japanisches Fisch- oder Sushimesser. Das Sashimi-Messer ist rechts geschliffen und eignet sich besonders, wenn man sehr dünn schneiden möchte. Klingenlänge: 20 cm Klinge: japanischer Molybdän / Vanadium Klingenstahl Schliff: einseitiger Anschliff Griff: Honoki Holz. Die schwarze Zwinge mit dem Meguki Stift befindet sich am Übergang zur Klinge. Messer für Hobby- und Profiköche Meguki Stift: Ein kleiner Bambus-Splint, der die Zwinge mit dem Schaft verbindet und als kleiner Punkt auf dieser zu sehen ist. Das ist eine traditionelle japanische Art, die auch schon bei den Samurai-Schwertern Verwendung fand. CHROMA HAIKU - das japanische Küchenmesser mit dem Falken. Die Kunst des Schwertschmiedens hat in Japan eine lange Tradition. Heute werden HAIKU Messer in kleinen japanischen Messer-Manufakturen aus modernen, hochwertigen Stählen hergestellt. CHROMA HAIKU Messer sind extrem scharf und bleiben länger scharf. CHROMA HAIKU - das japanische Messer mit dem Griff aus Honoki-Holz. Oft kopiert. Nur echt mit dem Falken. Die Gewinner des Bocuse d’or Serge Viera (2005) und Fabrice Desvignes (2007) kochen mit CHROMA HAIKU Messern! Was bedeutet HAIKU? Das Haiku ist eine höchst kunstvolle Dichtform, die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts herausgebildet hat. Übersetzt bedeutet es ”Posse”. Versmaß und Inhalt des HAIKU sind besonders ”scharf geschliffen”: Es wird aus drei Zeilen und genau siebzehn Silben gebaut und transportiert oft eine messerscharfe Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Die Sonne im Auge des Falken der zurückkehrt auf meine Hand. Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

129,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-08 Brotmesser 25 cm CHROMA Haiku Original - H-08 Brotmesser 25 cm
CHROMA Haiku Original - H-08 Brotmesser 25 cm
ab Februar wieder lieferbar CHROMA Haiku Original - H-08 Haiku Brotmesser 25 cm - Mit Wellenschliff - Das Brotmesser mit seinem Wellenschliff "sägt" harte Krusten von Brot, Brötchen, Orangen, krustige Braten mit Leichtigkeit. Klingenlänge: 25 cm Klinge: japanischer Molybdän / Vanadium Klingenstahl Schliff: Wellenschliff Griff: Honoki Holz. Die schwarze Zwinge mit dem Meguki Stift befindet sich am Übergang zur Klinge. Messer für Hobby- und Profiköche Meguki Stift: Ein kleiner Bambus-Splint, der die Zwinge mit dem Schaft verbindet und als kleiner Punkt auf dieser zu sehen ist. Das ist eine traditionelle japanische Art, die auch schon bei den Samurai-Schwertern Verwendung fand. CHROMA HAIKU - das japanische Küchenmesser mit dem Falken. Die Kunst des Schwertschmiedens hat in Japan eine lange Tradition. Heute werden HAIKU Messer in kleinen japanischen Messer-Manufakturen aus modernen, hochwertigen Stählen hergestellt. CHROMA HAIKU Messer sind extrem scharf und bleiben länger scharf. CHROMA HAIKU - das japanische Messer mit dem Griff aus Honoki-Holz. Oft kopiert. Nur echt mit dem Falken. Die Gewinner des Bocuse d’or Serge Viera (2005) und Fabrice Desvignes (2007) kochen mit CHROMA HAIKU Messern! Was bedeutet HAIKU? Das Haiku ist eine höchst kunstvolle Dichtform, die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts herausgebildet hat. Übersetzt bedeutet es ”Posse”. Versmaß und Inhalt des HAIKU sind besonders ”scharf geschliffen”: Es wird aus drei Zeilen und genau siebzehn Silben gebaut und transportiert oft eine messerscharfe Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Die Sonne im Auge des Falken der zurückkehrt auf meine Hand. Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

99,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-09 Yanagi-Tranchiermesser 26 cm CHROMA Haiku Original - H-09 Yanagi-Tranchiermesser 26 cm
CHROMA Haiku Original - H-09 Yanagi-Tranchiermesser 26 cm
CHROMA Haiku Original - H-09 Yanagi-Tranchiermesser 26 cm - Klassisches japanisches Tranchiermesser. Zum Auslösen von Knochen & Zerteilen von Braten Klingenlänge: 26 cm Klinge: japanischer Molybdän / Vanadium Klingenstahl Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Honoki Holz. Die schwarze Zwinge mit dem Meguki Stift befindet sich am Übergang zur Klinge. Messer für Hobby- und Profiköche Meguki Stift: Ein kleiner Bambus-Splint, der die Zwinge mit dem Schaft verbindet und als kleiner Punkt auf dieser zu sehen ist. Das ist eine traditionelle japanische Art, die auch schon bei den Samurai-Schwertern Verwendung fand. CHROMA HAIKU - das japanische Küchenmesser mit dem Falken. Die Kunst des Schwertschmiedens hat in Japan eine lange Tradition. Heute werden HAIKU Messer in kleinen japanischen Messer-Manufakturen aus modernen, hochwertigen Stählen hergestellt. CHROMA HAIKU Messer sind extrem scharf und bleiben länger scharf. CHROMA HAIKU - das japanische Messer mit dem Griff aus Honoki-Holz. Oft kopiert. Nur echt mit dem Falken. Die Gewinner des Bocuse d’or Serge Viera (2005) und Fabrice Desvignes (2007) kochen mit CHROMA HAIKU Messern! Was bedeutet HAIKU? Das Haiku ist eine höchst kunstvolle Dichtform, die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts herausgebildet hat. Übersetzt bedeutet es ”Posse”. Versmaß und Inhalt des HAIKU sind besonders ”scharf geschliffen”: Es wird aus drei Zeilen und genau siebzehn Silben gebaut und transportiert oft eine messerscharfe Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Die Sonne im Auge des Falken der zurückkehrt auf meine Hand. Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

109,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-11 Schleifstein 800 CHROMA Haiku Original - H-11 Schleifstein 800
CHROMA Haiku Original - H-11 Schleifstein 800
CHROMA Haiku Original - H-11 Schleifstein 800 - Standard-Schleifstein, hiermit sollte jedes Messer regelmäßig geschliffen werden Maße: 18 x 5 x 1,8 cm Körnung: 800 Standard Körnung zum Schärfen. Mit dieser Körnung erreichen Sie eine gute Schärfe. Dieser Schleifstein ist für den Grundschliff. Ergänzend empfehlen wir dazu die Schleifhilfe bzw. weitere Schleifsteine mit unterschiedlichen Körnungen. Eine Schleifanleitung ist inneliegend. Übersicht Körnung 200 - 240 - Vorschliff von stumpfen Messern oder kleinere Reparaturen 800 - 2000 - Standard, hiermit sollte jedes Messer regelmäßig geschliffen werden 3000 - 4000 - Für perfekte Schärfe, nach dem 1000er zu nutzen 6000 - 12000 - Politur - das Messer wird ideal, nachdem 3000er zu nutzen Schleifanleitung: Schleifanleitung für japanische Nass-Schleifsteine Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Culinaris - Schleifgutschein - Wir schärfen Ihre Kochmesser Sie erwerben einen Gutschein, den Sie bei Culinaris Küchenaccessoires zum Schleifen von hochwertigen Küchenmessern einsetzen können. Culinaris ist einer der führenden Anbieter von vorwiegend japanischen Kochmessern und den dazugehörigen Dienstleistungen. Die eingeschickten Messer werden - pro Messer ein Gutschein - über Naßschleifsteine (mit verschiedenen Körnugen - vom Grundschliff bis hin zum feinsten Politurschliff), kalt und sehr schonend per Hand geschliffen. Ideal für Alle, die ein hochwertiges japanisches Messer kaufen oder verschenken. Vertrauen Sie unseren Schleifprofis. Sie werden von der Qualität, dem Resultat, begeistert sein. Bitte schicken Sie Ihr Messer auf Ihre Kosten mit dem hier erworbenen Gutschschein an: Culinaris Logistikzentrum Döbichauer Strasse 1-3 04435 Schkeuditz OT Dölzig Bitte beachten Sie, daß wir keine Messer mit Wellenschliff und keine Keramikmesser schleifen. Das / die Messer werden Ihnen nach dem Schleifen ohne weitere Portokosten zurückgeschickt.

69,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-12 Schälmesser 7 cm CHROMA Haiku Original - H-12 Schälmesser 7 cm
CHROMA Haiku Original - H-12 Schälmesser 7 cm
CHROMA Haiku Original - H-12 Schälmesser 7 cm - gekrümmt - Mit der gekrümmten Klinge ist das Schälmesser perfekt zum Schälen und Zubereiten von Obst und Gemüse. Auch sehr gut zum dekorieren, verzieren und in Form bringen geeignet (tournieren). Klingenlänge: 7 cm Klinge: japanischer Molybdän / Vanadium Klingenstahl - gekrümmt Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Honoki Holz. Die schwarze Zwinge mit dem Meguki Stift befindet sich am Übergang zur Klinge. Messer für Hobby- und Profiköche Meguki Stift: Ein kleiner Bambus-Splint, der die Zwinge mit dem Schaft verbindet und als kleiner Punkt auf dieser zu sehen ist. Das ist eine traditionelle japanische Art, die auch schon bei den Samurai-Schwertern Verwendung fand. CHROMA HAIKU - das japanische Küchenmesser mit dem Falken. Die Kunst des Schwertschmiedens hat in Japan eine lange Tradition. Heute werden HAIKU Messer in kleinen japanischen Messer-Manufakturen aus modernen, hochwertigen Stählen hergestellt. CHROMA HAIKU Messer sind extrem scharf und bleiben länger scharf. CHROMA HAIKU - das japanische Messer mit dem Griff aus Honoki-Holz. Oft kopiert. Nur echt mit dem Falken. Die Gewinner des Bocuse d’or Serge Viera (2005) und Fabrice Desvignes (2007) kochen mit CHROMA HAIKU Messern! Was bedeutet HAIKU? Das Haiku ist eine höchst kunstvolle Dichtform, die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts herausgebildet hat. Übersetzt bedeutet es ”Posse”. Versmaß und Inhalt des HAIKU sind besonders ”scharf geschliffen”: Es wird aus drei Zeilen und genau siebzehn Silben gebaut und transportiert oft eine messerscharfe Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Die Sonne im Auge des Falken der zurückkehrt auf meine Hand. Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

69,90 €*
CHROMA Haiku Original - H-14 Yobocho 15 cm CHROMA Haiku Original - H-14 Yobocho 15 cm
CHROMA Haiku Original - H-14 Yobocho 15 cm
CHROMA Haiku Original - H-14 Yobocho 15 cm - Kleines Filetiermesser oder  Mittleres Allzweckmesser - Es ist sehr handlich und eignet sich zum Filetieren und Zubereiten von Fisch und Fleisch, Obst und Gemüse Klingenlänge: 15 cm Klinge: japanischer Molybdän / Vanadium Klingenstahl - gekrümmt Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Honoki Holz. Die schwarze Zwinge mit dem Meguki Stift befindet sich am Übergang zur Klinge. Messer für Hobby- und Profiköche Meguki Stift: Ein kleiner Bambus-Splint, der die Zwinge mit dem Schaft verbindet und als kleiner Punkt auf dieser zu sehen ist. Das ist eine traditionelle japanische Art, die auch schon bei den Samurai-Schwertern Verwendung fand. CHROMA HAIKU - das japanische Küchenmesser mit dem Falken. Die Kunst des Schwertschmiedens hat in Japan eine lange Tradition. Heute werden HAIKU Messer in kleinen japanischen Messer-Manufakturen aus modernen, hochwertigen Stählen hergestellt. CHROMA HAIKU Messer sind extrem scharf und bleiben länger scharf. CHROMA HAIKU - das japanische Messer mit dem Griff aus Honoki-Holz. Oft kopiert. Nur echt mit dem Falken. Die Gewinner des Bocuse d’or Serge Viera (2005) und Fabrice Desvignes (2007) kochen mit CHROMA HAIKU Messern! Was bedeutet HAIKU? Das Haiku ist eine höchst kunstvolle Dichtform, die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts herausgebildet hat. Übersetzt bedeutet es ”Posse”. Versmaß und Inhalt des HAIKU sind besonders ”scharf geschliffen”: Es wird aus drei Zeilen und genau siebzehn Silben gebaut und transportiert oft eine messerscharfe Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Die Sonne im Auge des Falken der zurückkehrt auf meine Hand. Alle Haiku Messer werden ausschließlich mit hochwertigen Schleifsteinen geschliffen. Lassen Sie den Stein im Wasser für 15 Minuten sich richtig voll saugen. Während des Schleifens sollte der Stein immer nass sein, man kann ihn auch mit etwas Wasser besprenkeln. Dabei wirkt das Wasser wie ein Schmiermittel auf dem Stein. Das Messer sollte in einem Winkel von 10-20 Grad zum Schleifstein stehen. Dann wird das Messer über den Stein abgezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben. Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang ermöglicht, ähnlich wie der Seifenschaum die Hände säubert. Einseitig geschliffene Messer werden 80% vorn und 20% hinten geschliffen, beidseitig geschliffene 70% vorn und 30% hinten. Wobei vorn bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. (Wir haben viele einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder). Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmem Wasser gut abgewaschen und schließlich abgetrocknet werden. Traditionell sind die hochwertigsten japanischen Messer nicht rostfrei. Achten Sie stets darauf, dass ihre Messer nie feucht liegen. Alle Haiku Messer werden regelmäßig und nach Bedarf mit einem neutralen Klingenöl eingeölt. Wird das Messer über einen sehr langen Zeitraum nicht benutzt, sollte in gewissen Abständen der Ölfilm auf dem Messer kontrolliert bzw. erneuert werden.

79,90 €*
CHROMA JapanChef - J-01 Officemesser 9 cm CHROMA JapanChef - J-01 Officemesser 9 cm
CHROMA JapanChef - J-01 Officemesser 9 cm
J-01 Officemesser 9 cm - kleines Gemüsemesser - Zum Schneiden, Schälen und Putzen von Schalotten, Rosenkohl, Pilzen und anderen kleinen Gemüsesorten. Klingenlänge: 9 cm Klinge: Molybdän-Vanadium Stahl Härte: 58 HRC Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Kunststoff Vorsicht, sehr scharf! CHROMA Japanchef Das preiswerte Küchenmesser mit der großen Leistung - erstaunliche Qualität - der perfekte Einstieg in ein besseres Leben CHROMA Japanchef ist ein ungemein scharfes Küchenmesser. Messer wie Japanchef sind ein Standard für japanische Restaurantköche, HACCP konform. Besonders gerne wird es von Berufsanfängern genommen, weil es sehr preiswert ist, aber viel Leistung bietet. Sushi Köche bevorzugen jedoch CHROMA Haiku Messer mit Honoki-Griff. Bei CHROMA Japanchef wurde auf alles verzichtet, nur nicht auf einen guten Klingenstahl, einer Eishärtung bei 58° HRC und einem exzellentem Schliff. Japanchef hat eine japanische Schliffgeometrie, also einen V-förmigen Schliff, der das Messer sehr scharf macht, aber auch empfindlicher als seinen Bruder CHROMA Tradition, der den robusten europäischen "U"-Schliff besitzt. Der Kropf wurde auf japanische Art abgeschnitten, so dass die Klinge auch am Ende benutzt werden kann. Der Griff ist aus hochwertigem Kunststoff, die drei Nieten halten den Erl des Messers und den Griff zusammen. CHROMA Japanchef begeistert durch den niedrigen Preis und der hohen Leistung, es ist ein "no frills" Messer. Es schneidet bestens, ist sehr schnitthaltig und lässt sich einfach und schnell mit den CHROMA Schleifsteinen nachschärfen. Bitte geben Sie Japanchef, wie jedes gute Messer, nicht in den Geschirrspüler. Benutzen Sie das Messer nur zum Schneiden von Lebensmitteln, nicht aber als Werkzeug wie Schraubenzieher etc. Schneiden Sie keine Knochen oder Tiefgefrorenes. Schneiden ist die Bewegung vor- und zurück, hacken ist von oben nach unten. Schneiden Sie mit den CHROMA Japanchef!

29,90 €*
CHROMA JapanChef - J-03 Allzweckmesser 13,7 cm CHROMA JapanChef - J-03 Allzweckmesser 13,7 cm
CHROMA JapanChef - J-03 Allzweckmesser 13,7 cm
J-03 Allzweckmesser 13,7 cm - Unentbehrlich zum Schälen, Schneiden und Verzieren. Mit der kurzen Klinge ist es besonders handlich und vielseitig einsetzbar. Klingenlänge: 13,7 cm Klinge: Molybdän-Vanadium Stahl Härte: 58 HRC Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Kunststoff Vorsicht, sehr scharf! CHROMA Japanchef Das preiswerte Küchenmesser mit der großen Leistung - erstaunliche Qualität - der perfekte Einstieg in ein besseres Leben CHROMA Japanchef ist ein ungemein scharfes Küchenmesser. Messer wie Japanchef sind ein Standard für japanische Restaurantköche, HACCP konform. Besonders gerne wird es von Berufsanfängern genommen, weil es sehr preiswert ist, aber viel Leistung bietet. Sushi Köche bevorzugen jedoch CHROMA Haiku Messer mit Honoki-Griff. Bei CHROMA Japanchef wurde auf alles verzichtet, nur nicht auf einen guten Klingenstahl, einer Eishärtung bei 58° HRC und einem exzellentem Schliff. Japanchef hat eine japanische Schliffgeometrie, also einen V-förmigen Schliff, der das Messer sehr scharf macht, aber auch empfindlicher als seinen Bruder CHROMA Tradition, der den robusten europäischen "U"-Schliff besitzt. Der Kropf wurde auf japanische Art abgeschnitten, so dass die Klinge auch am Ende benutzt werden kann. Der Griff ist aus hochwertigem Kunststoff, die drei Nieten halten den Erl des Messers und den Griff zusammen. CHROMA Japanchef begeistert durch den niedrigen Preis und der hohen Leistung, es ist ein "no frills" Messer. Es schneidet bestens, ist sehr schnitthaltig und lässt sich einfach und schnell mit den CHROMA Schleifsteinen nachschärfen. Bitte geben Sie Japanchef, wie jedes gute Messer, nicht in den Geschirrspüler. Benutzen Sie das Messer nur zum Schneiden von Lebensmitteln, nicht aber als Werkzeug wie Schraubenzieher etc. Schneiden Sie keine Knochen oder Tiefgefrorenes. Schneiden ist die Bewegung vor- und zurück, hacken ist von oben nach unten. Schneiden Sie mit den CHROMA Japanchef!

42,90 €*
CHROMA JapanChef - J-06 Kochmesser 20,7 cm CHROMA JapanChef - J-06 Kochmesser 20,7 cm
CHROMA JapanChef - J-06 Kochmesser 20,7 cm
J-06 Kochmesser 20,7 cm - Das Standardmesser in jeder Küche - Für alle Allround-Aufgaben - Es ist ideal zum Putzen, Schneiden und Hacken von Kohl, Gemüsen und Kräutern.  Klingenlänge: 20,7 cm Klinge: Molybdän-Vanadium Stahl Härte: 58 HRC Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Kunststoff Vorsicht, sehr scharf! CHROMA Japanchef Das preiswerte Küchenmesser mit der großen Leistung - erstaunliche Qualität - der perfekte Einstieg in ein besseres Leben CHROMA Japanchef ist ein ungemein scharfes Küchenmesser. Messer wie Japanchef sind ein Standard für japanische Restaurantköche, HACCP konform. Besonders gerne wird es von Berufsanfängern genommen, weil es sehr preiswert ist, aber viel Leistung bietet. Sushi Köche bevorzugen jedoch CHROMA Haiku Messer mit Honoki-Griff. Bei CHROMA Japanchef wurde auf alles verzichtet, nur nicht auf einen guten Klingenstahl, einer Eishärtung bei 58° HRC und einem exzellentem Schliff. Japanchef hat eine japanische Schliffgeometrie, also einen V-förmigen Schliff, der das Messer sehr scharf macht, aber auch empfindlicher als seinen Bruder CHROMA Tradition, der den robusten europäischen "U"-Schliff besitzt. Der Kropf wurde auf japanische Art abgeschnitten, so dass die Klinge auch am Ende benutzt werden kann. Der Griff ist aus hochwertigem Kunststoff, die drei Nieten halten den Erl des Messers und den Griff zusammen. CHROMA Japanchef begeistert durch den niedrigen Preis und der hohen Leistung, es ist ein "no frills" Messer. Es schneidet bestens, ist sehr schnitthaltig und lässt sich einfach und schnell mit den CHROMA Schleifsteinen nachschärfen. Bitte geben Sie Japanchef, wie jedes gute Messer, nicht in den Geschirrspüler. Benutzen Sie das Messer nur zum Schneiden von Lebensmitteln, nicht aber als Werkzeug wie Schraubenzieher etc. Schneiden Sie keine Knochen oder Tiefgefrorenes. Schneiden ist die Bewegung vor- und zurück, hacken ist von oben nach unten. Schneiden Sie mit den CHROMA Japanchef!

49,90 €*
CHROMA JapanChef - J-09 Santoku Messer 17,2 cm CHROMA JapanChef - J-09 Santoku Messer 17,2 cm
CHROMA JapanChef - J-09 Santoku Messer 17,2 cm
J-09 Santoku Messer 17,2 cm - Typisch japanische Klingenform. Das Messer der 3 Tugenden - zum Schneiden von Gemüse und rohem Fleisch, aber auch für fertige Braten und Fisch bestens geeignet. Für feinste Filetierung und kunstvolle Portionierung. Klingenlänge: 17,2 cm Klinge: Molybdän-Vanadium Stahl Härte: 58 HRC Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Kunststoff Vorsicht, sehr scharf! CHROMA Japanchef Das preiswerte Küchenmesser mit der großen Leistung - erstaunliche Qualität - der perfekte Einstieg in ein besseres Leben CHROMA Japanchef ist ein ungemein scharfes Küchenmesser. Messer wie Japanchef sind ein Standard für japanische Restaurantköche, HACCP konform. Besonders gerne wird es von Berufsanfängern genommen, weil es sehr preiswert ist, aber viel Leistung bietet. Sushi Köche bevorzugen jedoch CHROMA Haiku Messer mit Honoki-Griff. Bei CHROMA Japanchef wurde auf alles verzichtet, nur nicht auf einen guten Klingenstahl, einer Eishärtung bei 58° HRC und einem exzellentem Schliff. Japanchef hat eine japanische Schliffgeometrie, also einen V-förmigen Schliff, der das Messer sehr scharf macht, aber auch empfindlicher als seinen Bruder CHROMA Tradition, der den robusten europäischen "U"-Schliff besitzt. Der Kropf wurde auf japanische Art abgeschnitten, so dass die Klinge auch am Ende benutzt werden kann. Der Griff ist aus hochwertigem Kunststoff, die drei Nieten halten den Erl des Messers und den Griff zusammen. CHROMA Japanchef begeistert durch den niedrigen Preis und der hohen Leistung, es ist ein "no frills" Messer. Es schneidet bestens, ist sehr schnitthaltig und lässt sich einfach und schnell mit den CHROMA Schleifsteinen nachschärfen. Bitte geben Sie Japanchef, wie jedes gute Messer, nicht in den Geschirrspüler. Benutzen Sie das Messer nur zum Schneiden von Lebensmitteln, nicht aber als Werkzeug wie Schraubenzieher etc. Schneiden Sie keine Knochen oder Tiefgefrorenes. Schneiden ist die Bewegung vor- und zurück, hacken ist von oben nach unten. Schneiden Sie mit den CHROMA Japanchef!

49,90 €*
CHROMA JapanChef - J-11 Gemüsemesser 14,7 cm CHROMA JapanChef - J-11 Gemüsemesser 14,7 cm
CHROMA JapanChef - J-11 Gemüsemesser 14,7 cm
J-11 Gemüsemesser 14,7 cm Nakiri - Klassisches japanisches Gemüsemesser - Zum Schneiden von Gemüse, Kräutern, Salat, Obst usw. Klingenlänge: 14,7 cm Klinge: Molybdän-Vanadium Stahl X50CrMoV15 - Made in Germany Härte: 58 HRC Schliff: japanischer V-Schliff Griff: Kunststoff Vorsicht, sehr scharf! CHROMA Japanchef Das preiswerte Küchenmesser mit der großen Leistung - erstaunliche Qualität - der perfekte Einstieg in ein besseres Leben CHROMA Japanchef ist ein ungemein scharfes Küchenmesser. Messer wie Japanchef sind ein Standard für japanische Restaurantköche, HACCP konform. Besonders gerne wird es von Berufsanfängern genommen, weil es sehr preiswert ist, aber viel Leistung bietet. Sushi Köche bevorzugen jedoch CHROMA Haiku Messer mit Honoki-Griff. Bei CHROMA Japanchef wurde auf alles verzichtet, nur nicht auf einen guten Klingenstahl, einer Eishärtung bei 58° HRC und einem exzellentem Schliff. Japanchef hat eine japanische Schliffgeometrie, also einen V-förmigen Schliff, der das Messer sehr scharf macht, aber auch empfindlicher als seinen Bruder CHROMA Tradition, der den robusten europäischen "U"-Schliff besitzt. Der Kropf wurde auf japanische Art abgeschnitten, so dass die Klinge auch am Ende benutzt werden kann. Der Griff ist aus hochwertigem Kunststoff, die drei Nieten halten den Erl des Messers und den Griff zusammen. CHROMA Japanchef begeistert durch den niedrigen Preis und der hohen Leistung, es ist ein "no frills" Messer. Es schneidet bestens, ist sehr schnitthaltig und lässt sich einfach und schnell mit den CHROMA Schleifsteinen nachschärfen. Bitte geben Sie Japanchef, wie jedes gute Messer, nicht in den Geschirrspüler. Benutzen Sie das Messer nur zum Schneiden von Lebensmitteln, nicht aber als Werkzeug wie Schraubenzieher etc. Schneiden Sie keine Knochen oder Tiefgefrorenes. Schneiden ist die Bewegung vor- und zurück, hacken ist von oben nach unten. Schneiden Sie mit den CHROMA Japanchef!

49,90 €*
CHROMA JapanChef - J-13 Brotmesser 20,0 cm CHROMA JapanChef - J-13 Brotmesser 20,0 cm
CHROMA JapanChef - J-13 Brotmesser 20,0 cm
J-13 Brotmesser 20,0 cm - Zum Schneiden von Brot, krustigen Braten oder hartschaligen Lebensmitteln Klingenlänge: 20 cm Klinge: Molybdän-Vanadium Stahl X50CrMoV15 - Made in Germany Härte: 58 HRC Schliff: Wellenschliff (einseitig) Griff: Kunststoff Vorsicht, sehr scharf! CHROMA Japanchef Das preiswerte Küchenmesser mit der großen Leistung - erstaunliche Qualität - der perfekte Einstieg in ein besseres Leben CHROMA Japanchef ist ein ungemein scharfes Küchenmesser. Messer wie Japanchef sind ein Standard für japanische Restaurantköche, HACCP konform. Besonders gerne wird es von Berufsanfängern genommen, weil es sehr preiswert ist, aber viel Leistung bietet. Sushi Köche bevorzugen jedoch CHROMA Haiku Messer mit Honoki-Griff. Bei CHROMA Japanchef wurde auf alles verzichtet, nur nicht auf einen guten Klingenstahl, einer Eishärtung bei 58° HRC und einem exzellentem Schliff. Japanchef hat eine japanische Schliffgeometrie, also einen V-förmigen Schliff, der das Messer sehr scharf macht, aber auch empfindlicher als seinen Bruder CHROMA Tradition, der den robusten europäischen "U"-Schliff besitzt. Der Kropf wurde auf japanische Art abgeschnitten, so dass die Klinge auch am Ende benutzt werden kann. Der Griff ist aus hochwertigem Kunststoff, die drei Nieten halten den Erl des Messers und den Griff zusammen. CHROMA Japanchef begeistert durch den niedrigen Preis und der hohen Leistung, es ist ein "no frills" Messer. Es schneidet bestens, ist sehr schnitthaltig und lässt sich einfach und schnell mit den CHROMA Schleifsteinen nachschärfen. Bitte geben Sie Japanchef, wie jedes gute Messer, nicht in den Geschirrspüler. Benutzen Sie das Messer nur zum Schneiden von Lebensmitteln, nicht aber als Werkzeug wie Schraubenzieher etc. Schneiden Sie keine Knochen oder Tiefgefrorenes. Schneiden ist die Bewegung vor- und zurück, hacken ist von oben nach unten. Schneiden Sie mit den CHROMA Japanchef!

49,90 €*
CHROMA KISEKI - Petty - Allzweckmesser 11 cm CHROMA KISEKI - Petty - Allzweckmesser 11 cm
CHROMA KISEKI - Petty - Allzweckmesser 11 cm
CHROMA KISEKI - Petty - Allzweckmesser 11 cm - kleines, handliches Universalmesser - für viele kleinere Aufgaben anwendbar - Schneiden und Putzen von Gemüse & Obst CHROMA 奇跡 KISEKI Messer - Das (fast) perfekte Schneidewunder - Bionik: die Natur ist das Vorbild - auf der Suche nach dem idealen Küchenmesser. Zum Schneiden und Putzen von Gemüse & Obst Klinge : Molybdän-Vanadium Stahl + Spezial-Legierung aus Raumfahrt Härte +/-1 59° HRC - rostfrei Länge 11 cm Griff : Bester spezial Bambus Laminat - achteckig Schliff : einseitiger Anschliff - extrem lange schitthaltig nicht spülmaschinengeeignet Seit jeher suchen Messerhersteller das perfekte Messer: eines was sehr scharf ist und ewig scharf bleibt, einfach zu pflegen ist und leicht und gut in der Hand liegt. CHROMA kommt mit dem Kiseki diesem Ideal schon sehr nahe.      奇跡 Kiseki ist japanisch und heisst Wunder! Sie werden es verstehen, wenn Sie mit Ihrem Kiseki gearbeitet haben!    CHROMAs neue, dreiteilige Kochmesserserie Kiseki wurde von erfahrenen, japanischen Ingenieuren für CHROMA entwickelt. Die Wissenschaftler kopierten die Natur. Das nennt man „Bionik“. Die Schneidezähne von Nagetiere bestehen aus zwei verschiedenen Materialien: Der größte Teil des Zahnes besteht aus dem relativ weichen Dentin. Es ist ähnlich weich wie Aluminium. Die Zahnvorderseite bedeckt dagegen eine dünne Schicht aus extrem hartem Zahnschmelz. Zahnschmelz ist das härteste Material im Tierreich; mit ihm kann man sogar Aluminium ritzen. Es ist so hart wie Baustahl. Beim Nagen nutzt sich das weiche Dentin schneller ab als der harte Schmelz. Dadurch entsteht am Übergang dieser beiden Schichten immer eine messerscharfe Kante aus hartem Schmelz.      Diesen Zustand kopierten die Ingenieure, in dem sie eine Metalllegierung, die gut sichtbar auf der linken Seite des Messers angebracht ist, und die viel härter als der schon harte Schmelz ist, mit der Klinge "verschmelzten".      Diese sehr teure Spezial-Legierung wurde ursprünglich für die Raumfahrt erfunden und schützt unter anderen Düsentriebwerke von Raketen vor Korrosion im All.      Die mit 59° HRC gehärtete Grundklinge, ein hochwertiger, rostfreier Molybdän-Vanadium Stahl, ist härter als Dentin. So bleibt das Messer extrem lange scharf, viel länger als Nagetierzähne, wenn diese nicht nachwachsen würden.      Beim Nager wachsen Schmelz und Dentin nach. Nachwachsende Metalle gibt es aber (noch) nicht. Deswegen wird nach einiger Zeit - bedingt durch (Ab)Nutzung - meist Jahre - auch das Kiseki Messer stumpf. Man kann es jedoch durch einseitiges Schleifen auf dem Schleifstein selber wieder extrem scharf schleifen.      Beim Messergriff sind die Entwickler der Kiseki 奇跡 Serie einen anderen Weg gegangen. Sie befragten viele gute Köche in Japan und beobachteten, wie diese mit dem Messer arbeiten. Ausserdem befragten sie Hobbyköche. Recht schnell stellte sich raus, dass ein großes Interesse an einem Holzgriff bestand, der fest in der Hand liegen sollte und der anders als die traditionellen Honoki Griffe nicht mehr ersetzt werden muss. Die Forscher übernahmen daher das erprobte westliche Konzept der Nieten, die den Griff halten und modifizierten den Griff der traditionellen japanischen Messer. Heraus kam der neuartige „Hachikakukei no“ Griff, eine achteckige (octagonaler) Form, die besonders sicher in jeder Hand zu halten ist. Jetzt stellte sich die Frage nach dem besten Holz. Auf einer Konferenz lernten die Ingenieure Kollegen von Lexus, dem Luxus-Automobilhersteller, kennen. Diese schwärmten von einem neuartigen Bambus-Laminat, was sich toll anfühlt und sehr haltbar ist. Lexus baut das im eigenen Bambuswald an. Da die Lexusleute die Idee eines Messergriffes aus ihrem Material begrüßten, lieferen sie nun diese hochwertige Material, so dass der Griff perfektioniert werden konnte. Bambus ist ein nachwachsender Rohstoff mit guter Nachhaltigkeit.      Das CHROMA Kiseki kann sehr leicht mit einem Chroma-Stein nachgeschliffen werden, jedoch nur auf der Seite mit Logo. Auf der "Kiseki" Seite mit dem harten Kiseki Streifen darf nicht geschliffen werden, da man sonst den Kiseki Effekt einfach wegschleift. Dann hätte man nur noch ein normal gutes Messer ohne Kiseki. Pflege: Nach jedem Gebrauch kurz unter dem Wasserhahn abspülen und abtrocknen. Wie jedes gute Messer nie in den Geschirrspüler geben oder in der Spüle liegen lassen. Nur auf Holzuntergrund schneiden. Mit einem CHROMA Stein - wir empfehlen den ST-1000 - einseitig nachschleifen. Am Ende den Grat der beschichteten Seite vorsichtig entfernen. Sehen Sie sich unser Video auf www.kochmesser.de an. Unterschied zu anderen Klingenmaterialien: Stahl wird je nach Qualität relativ schnell stumpf. Ein sehr gutes japanisches Messer, wie z.B. das Haiku, verliert nach etwa 150 standartisierten Testdurchläufen (CATRA TEST) seine Schärfe - was aber bereits einen sehr guter Wert markiert. Ein gutes Keramikmesser schaft etwa 2.800 Durchläufe, ist aber sehr bruchempfindlich und nur schwer von einem professionellen Schleifer nachzuschleifen. Das Kiseki schneidet noch bei weit über 4.500 Testdurchläufen und kann zu jeder Zeit, ohne großen Aufwand, wieder auf seine Ausgangsschärfe gebracht werden.   Kiseki Messer sind für Rechtshänder ausgelegt, wie auch einseitig geschliffen japanische Sashimi Messer.

149,90 €*
CHROMA Ryoma Sakamoto - Funayuki 15 cm CHROMA Ryoma Sakamoto - Funayuki 15 cm
CHROMA Ryoma Sakamoto - Funayuki 15 cm
CHROMA Ryoma Sakamoto - Funayuki 15 cm - Das klassische japanische Zerteilmesser für Fische oder Filets Allzweckmesser für Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst Klingenlänge: 15 cm Schliff: beidseitig nur Handwäsche, nicht spülmaschinengeeignet Härte: 60-61°HRC Länge 17 cm Griff : Die Zwinge ist aus marmoriertem robusten Kunststoff - das ermöglicht u.a. den unschlagbar tollen Preis für handgeschmiedete Qualität Die Qualität der Messer ist rau und zäh. nicht spülmaschinengeeignet Die handgeschmiedeten Dreilagenstahl-Messer werden in der Tradition von Ryomas Samurai Schwert produziert. Die Zwinge ist aus marmoriertem robusten Kunststoff - das ermöglicht u.a. den unschlagbar tollen Preis für handgeschmiedete Qualität. Die Qualität der Messer ist rau und zäh. Die Messerklingen haben eine sehr gute Grundschärfe und eine Härte von 60-61°HRC.

89,90 €*
CHROMA Ryoma Sakamoto - Koyanagi 13,5 cm CHROMA Ryoma Sakamoto - Koyanagi 13,5 cm
CHROMA Ryoma Sakamoto - Koyanagi 13,5 cm
CHROMA Ryoma Sakamoto - Koyanagi 13,5 cm - Tranchiermesser für dünne Scheiben Tranchiermesser für dünne Scheiben Klingenlänge: 13,5 cm Schliff: beidseitig nur Handwäsche, nicht spülmaschinengeeignet Härte: 60-61°HRC Griff : Die Zwinge ist aus marmoriertem robusten Kunststoff - das ermöglicht u.a. den unschlagbar tollen Preis für handgeschmiedete Qualität Die Qualität der Messer ist rau und zäh. nicht spülmaschinengeeignet Die handgeschmiedeten Dreilagenstahl-Messer werden in der Tradition von Ryomas Samurai Schwert produziert. Die Zwinge ist aus marmoriertem robusten Kunststoff - das ermöglicht u.a. den unschlagbar tollen Preis für handgeschmiedete Qualität. Die Qualität der Messer ist rau und zäh. Die Messerklingen haben eine sehr gute Grundschärfe und eine Härte von 60-61°HRC.

79,90 €*
CHROMA Ryoma Sakamoto - Nakiri 16,5 cm CHROMA Ryoma Sakamoto - Nakiri 16,5 cm
CHROMA Ryoma Sakamoto - Nakiri 16,5 cm
CHROMA Ryoma Sakamoto - Nakiri 16,5 cm - Japanisches Gemüsemesser - Zum Schneiden von Gemüse, Kräutern, Salat, Obst usw. Eignet sich auch zum Zerteilen von Geflügel. Zum Schneiden von Gemüse, Kräutern, Salat, Obst usw. Eignet sich auch zum Zerteilen von Geflügel. Klingenlänge: 16,5 cm Schliff: beidseitig nur Handwäsche, nicht spülmaschinengeeignet Härte: 60-61°HRC Länge 17 cm Griff : Die Zwinge ist aus marmoriertem robusten Kunststoff - das ermöglicht u.a. den unschlagbar tollen Preis für handgeschmiedete Qualität Die Qualität der Messer ist rau und zäh. nicht spülmaschinengeeignet Die handgeschmiedeten Dreilagenstahl-Messer werden in der Tradition von Ryomas Samurai Schwert produziert. Die Zwinge ist aus marmoriertem robusten Kunststoff - das ermöglicht u.a. den unschlagbar tollen Preis für handgeschmiedete Qualität. Die Qualität der Messer ist rau und zäh. Die Messerklingen haben eine sehr gute Grundschärfe und eine Härte von 60-61°HRC.

99,90 €*
CHROMA Ryoma Sakamoto - Santoku 16,5 cm CHROMA Ryoma Sakamoto - Santoku 16,5 cm
CHROMA Ryoma Sakamoto - Santoku 16,5 cm
CHROMA Ryoma Sakamoto - Santoku 16,5 cm - Das Messer der drei Tugenden: Fisch, Fleisch und Gemüse. Der Klassiker zum Schneiden von Gemüse und rohem Fleisch, aber auch für fertige Braten und Fisch bestens geeignet. Für feinste Filetierung und kunstvolle Portionierung. Allzweckmesser für Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst Klingenlänge: 16,5 cm Schliff: beidseitig nur Handwäsche, nicht spülmaschinengeeignet Härte: 60-61°HRC Länge 17 cm Griff : Die Zwinge ist aus marmoriertem robusten Kunststoff - das ermöglicht u.a. den unschlagbar tollen Preis für handgeschmiedete Qualität Die Qualität der Messer ist rau und zäh. nicht spülmaschinengeeignet Die handgeschmiedeten Dreilagenstahl-Messer werden in der Tradition von Ryomas Samurai Schwert produziert. Die Zwinge ist aus marmoriertem robusten Kunststoff - das ermöglicht u.a. den unschlagbar tollen Preis für handgeschmiedete Qualität. Die Qualität der Messer ist rau und zäh. Die Messerklingen haben eine sehr gute Grundschärfe und eine Härte von 60-61°HRC.

99,90 €*
CHROMA Tradition - T-05 - Tranchiermesser
CHROMA Tradition - T-05 - Tranchiermesser
Das Chroma Tradition Tranchiermesser oder Fleischmesser ist ein langes, und spitz zulaufendes Messer. Optimal zum zerteilen von größeren Fleischstücken oder Braten. Das Tranchiermesser eignet sich ebenfalls, um hauchdünne Scheiben Schinken aufzuschneiden oder ein ganzes Rumpsteak zu portionieren. Klingenlänge 19,7 cm Die Suche nach einem scharfen Messer hat ein Ende! Die Lösung heißt CHROMA Tradition. In dieser robusten Messerserie ist der Messerblock T-20S der Star. In den Block ist ein hochwertiges Schleifgerät integriert, genau passend für die soliden Traditionsmesser. Das heißt, mit einem minimalen Aufwand können die CHROMA Traditionsmesser scharf gehalten werden. Immer scharfe Messer zuhause oder im Betrieb! Die Messer der Tradition Serie sind besonders robust und stabil. Sie haben den klassischen europäischen "U"-Schliff und nehmen auch kleine Grobheiten nicht übel. Ein versehentliches Spülen im Geschirrspüler verzeihen sie gerne. (Wie jedes gute Messer sollte Tradition auch nicht im Geschirrspüler gereinigt werden, sondern nach der Arbeit kurz abgespült und abgetrocknet werden.) CHROMA Tradition sind solide, sehr gut verarbeitete Küchenmesser mit einem robusten europäischen Schliff. Sie sind dadurch etwas weniger scharf als Messer japanischer Art, jedoch auch weniger empfindlich. Das Fachblatt "Gastronomie" bezeichnet die Messer der CHROMA Tradition Serie als "besonders zu empfehlen" (Ausgabe 10/2008).

48,90 €*
CHROMA Tradition - T-10 - Schälmesser 7,6 cm
CHROMA Tradition - T-10 - Schälmesser 7,6 cm
Chroma Tradition - T-10 - Schälmesser Chroma Tradition - T-10 Schälmesser - 7,6 cm - Zum Schälen, Schneiden und Putzen von kleinen Gemüsesorten. Klingenlänge 7,6 cm - gekrümmt Die Suche nach einem scharfen Messer hat ein Ende! Die Lösung heißt CHROMA Tradition. In dieser robusten Messerserie ist der Messerblock T-20S der Star. In den Block ist ein hochwertiges Schleifgerät integriert, genau passend für die soliden Traditionsmesser. Das heißt, mit einem minimalen Aufwand können die CHROMA Traditionsmesser scharf gehalten werden. Immer scharfe Messer zuhause oder im Betrieb! Die Messer der Tradition Serie sind besonders robust und stabil. Sie haben den klassischen europäischen "U"-Schliff und nehmen auch kleine Grobheiten nicht übel. Ein versehentliches Spülen im Geschirrspüler verzeihen sie gerne. (Wie jedes gute Messer sollte Tradition auch nicht im Geschirrspüler gereinigt werden, sondern nach der Arbeit kurz abgespült und abgetrocknet werden.) CHROMA Tradition sind solide, sehr gut verarbeitete Küchenmesser mit einem robusten europäischen Schliff. Sie sind dadurch etwas weniger scharf als Messer japanischer Art, jedoch auch weniger empfindlich. Das Fachblatt "Gastronomie" bezeichnet die Messer der CHROMA Tradition Serie als "besonders zu empfehlen" (Ausgabe 10/2008). Klingenlänge 8,5 cm

34,90 €*
CHROMA Tradition - T-11 - Steakmesser 11 cm
CHROMA Tradition - T-11 - Steakmesser 11 cm
Chroma Tradition - T-11 - Steakmesser Chroma Tradition - T-11 Steakmesser schneidet Steaks und Gebratenes glatt und mühelos. Klingenlänge 11 cm Die Suche nach einem scharfen Messer hat ein Ende! Die Lösung heißt CHROMA Tradition. In dieser robusten Messerserie ist der Messerblock T-20S der Star. In den Block ist ein hochwertiges Schleifgerät integriert, genau passend für die soliden Traditionsmesser. Das heißt, mit einem minimalen Aufwand können die CHROMA Traditionsmesser scharf gehalten werden. Immer scharfe Messer zuhause oder im Betrieb! Die Messer der Tradition Serie sind besonders robust und stabil. Sie haben den klassischen europäischen "U"-Schliff und nehmen auch kleine Grobheiten nicht übel. Ein versehentliches Spülen im Geschirrspüler verzeihen sie gerne. (Wie jedes gute Messer sollte Tradition auch nicht im Geschirrspüler gereinigt werden, sondern nach der Arbeit kurz abgespült und abgetrocknet werden.) CHROMA Tradition sind solide, sehr gut verarbeitete Küchenmesser mit einem robusten europäischen Schliff. Sie sind dadurch etwas weniger scharf als Messer japanischer Art, jedoch auch weniger empfindlich. Das Fachblatt "Gastronomie" bezeichnet die Messer der CHROMA Tradition Serie als "besonders zu empfehlen" (Ausgabe 10/2008). Klingenlänge 8,5 cm

36,90 €*
CHROMA Tradition - T-16 Palette 25 cm
CHROMA Tradition - T-16 Palette 25 cm
CHROMA Tradition - T-16 Palette 25 cm - Zur Herstellung und Verarbeitung von Teigen, Torten und Kuchen oder zum zubereiten und anrichten von Süßspeisen wie zum Beispiel Creme, Mousse, Geele und Eis. Klingenlänge: 25 Stahl: rostfreier Molybdän-Vanadium-Stahl Härte:  ca. 58°  HRC Griff: Kunststoff Die Suche nach einem scharfen Messer hat ein Ende! Die Lösung heißt CHROMA Tradition. In dieser robusten Messerserie ist der Messerblock T-20S der Star. In den Block ist ein hochwertiges Schleifger